1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Purzel 360, 15. Oktober 2014.

  1. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Die beiden US-Unternehmen Facebook und Apple wollen ihren weiblichen Mitarbeiterinnen die Karriereplanung einfacher machen. Beide Unternehmen bieten den Frauen deshalb an, die Kosten für das Einfrieren ihrer Eizellen zu übernehmen. So könnten sie das Kinderkriegen hinausschieben und erst einmal ungehindert Karriere machen, berichtet der US-Sender NBC unter Berufung auf Mitarbeiter. Das sogenannte Social Freezing, bei dem Eizellen entnommen und eingefroren werden, soll die Firmen attraktiver für Frauen machen.
    Die Prozedur kostet bis zu 8.000 Euro, die Lagerung der Eizellen jährlich bis zu 400 Euro. Facebook kündigte an, knapp 16.000 Euro für die Kosten zu übernehmen. Das Unternehmen hat bereits mit der Umsetzung begonnen, Apple kündigte den Start für Januar an.


    http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-10/apple-facebook-einfrieren-eier-Frauen


    Mir wird übel bei dem Gedanken das sich Firmen noch tiefer in die Privatsphäre einmischen wollen und hoffe das so etwas in Deutschland nicht möglich sein wird.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.052
    Zustimmungen:
    4.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Wie war das nochmal mit dem Satz - die Wirtschaft ist für den Menschen da und nicht der Mensch für die Wirtschaft?
     
  3. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Ich hab das auch gelesen. Ich frage mich dabei, ob so eine Mutti mit 70 so sonderlich förderlich für den Nachwuchs ist. Andererseits ja aber auch wieder egal. Das wird dann durch jede Menge Kohle ausgeglichen. Eigentlich könnten Google und Facebook die Eier dann auch gleich ausbrüten und die Brut auch gleich nach eigenen Vorstellungen formen. Perfekter Plan eigentlich.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.640
    Zustimmungen:
    2.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Wenn die Frau das Baby auch selber austragen möchte, lässt sich das mit der Schwangerschaft ohnehin nicht um allzuviele Jahre verschieben, da über 50 auch das schwierig bis unmöglich wäre.

    Zudem sollte man ja auch als Mutter oder Vater für seine Kinder da sein können, und wenn man erst im Rentenalter Mutter oder Vater wird, wird auch das schwierig.

    Sinnvoller wäre es deshalb eher die Vereinbarkeit von Kindern und Karriere voranzutreiben, also in sowas zu investieren.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.312
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Am besten gleich nach dem Kuckucksprinzip, nur nichts dem Zufall überlassen. :)
     
  6. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Ist einfach nur Krank.Gottseidank habe ich mit diesen Läden keine
    geschäftliche Beziehung.Werde sie auch in Hundertjahren nicht eingehen.
     
  7. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Ihr habt vergessen, das keine Frau dazu gezwungen wird, sowas zu tun. Apple und Facebook bieten es lediglich ihren weiblichen Mitarbeitern an.
     
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Man weiß aber ja wie das in der Praxis funktioniert. Es entsteht Druck, es genauso zu machen. Freiwilligkeit hin oder her.

    Und die machen das ganz sicher nicht wegen der sozialen Ader oder die Verpflichtung der Gesellschaft gegenüber. Es geht um Kosten und Nutzen.
     
  9. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Kinderbetreuung in den Betrieben und Unterstützung im Krankheitsfall wären der bessere Weg um Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Aber mit der Eiprämie kann man so ein Konzern noch besser optimieren und den Gewinn steigern.
    Einige Unternehmen in Deutschland zahlen ja auch schon Prämien für Krankheitsfreie Tage, wo sich dann Mitarbeiter genötigt fühlen selbst im Krankheitsfall zu arbeiten.
     
  10. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Erst Karriere, dann Kinder:Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    Ich vermeide eigentlich, in Foren an dieser Stelle vom Arschficken zu reden. Auch wenn der Ausdruck hier passend wäre. :D
    Wo bleibt die Zensur?
     

Diese Seite empfehlen