1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ersetzt Radio-TV das klassische Musikfernsehen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.990
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In Deutschland deutet sich die Rückkehr des Musikfernsehens an, wenn auch auf ungewöhnlichem Weg. So wollen die Radiosender Radio 21 und Rockland Radio ab April ihr Programm auch auf die TV-Bildschirme bringen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Radionorba, RTL 102,5 TV - via Hotbird gibts das aus Italien & ich sehr gerne...
     
    skykunde und Cha gefällt das.
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
    Irgendwie findet man dazu nichts auf www.radio21.de zu dem Thema, auch die Moderatoren schweigen dazu, nur versteckt unter "Unternehmen -> Presse". Presse
    Fängt ja gut an.
     
  4. satklotzer

    satklotzer Gold Member

    Registriert seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73

    an die adresse von df: wie wo wann, kabel, sat, iptv?
     
  5. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    Klingt wie hr3 Pop & Weck, welche auch im TV zu sehen war. Zwar ohne Musikvideos, aber es war schon interessant zu sehen, wie die Moderatoren damals noch wirklich ihrer Funktion als DJ nachgekommen sind und Schallplatten und CDs gewechselt haben.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2016
    Jens72 gefällt das.
  6. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    wobei GoTV wäre ja noch sowas wie klassisches Musikfernsehen :)
     
  7. Loreley

    Loreley Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Idee ansich ist innovativ und beweist den Mut des Senders. Dennoch: Spartensender wie Rockland Radio bzw Radio 21 im Norden werden nur überleben, wenn sie auf Reichweite kommen. Der von der "Musikfarbe" ähnlich ausgerichtete Mitbewerber in Hessen "Radio Bob" geht einen anderen Weg. Er verbreitet sein Program zunächst auf DAB+ im Deutschland Paket, um auf Reichweite zu kommen, damit auch irgendwann die Finanzen stimmen. Ich rate dem Sender Rockland Radio bzw. Radio 21, da der SWR in Rheinland-Pfalz die Frequenzen mit SWR 4 bei DAB+blockiert,
    auf Reichweite zu setzen (Satellit- wie Regenbogen, Rock Antenne etc.) statt das Geld in zweifelhafte Projekte zu stecken.
     
  8. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich habe nirgendwo richtig gelesen, dass die Bildsignale über Satellit (in diesem Falle kommt nur Astra 19 Grad Ost in Betracht) übertragen werden. Dann verliert das Ganze schon wieder seinen Reiz. Denn Musikvideos kann ich im Internet bereits en masse sehen.
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn das Programm nicht über 19,2° Astra übertragen wird, dann kann man sich das ganze Projekt gleich im Ansatz schenken und besser die Idee sofort beerdigen.
    Die potenziellen Interessierten werden sich ein reines Internetfernsehen weder Zuhause am Tablet/PC aufgrund genügender und qualitativ guter Alternativen im Netz noch unterwegs mangels mobiler Fltrates für unbegrenztes Datenvolumen bzw. genügend LTE-Abdeckung für ruckelfreie Wiedergabe anschauen.

    Statt so eines Internetfernsehens sollte insbesondere Radio 21 bei uns in Niedersachsen langsam in die Puschen kommen und sein Programm auf Reichweitenstarken UKW Frequenzen aufschalten. Über die UKW-Funzeln, auf denen es bislang verbreitet wird ist das abgedeckte Versorgungsgebiet (Niedersachsen) heute löcheriger als ein schweizer Käse.
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.033
    Zustimmungen:
    1.126
    Punkte für Erfolge:
    163
    Man sollte sich lieber mal um andere Baustellen Kümmern, wie z.B. das Musikprogramm. Müssen Queen oder AC/DC zum Beisspiel geschätzt 6 bis 8 mal am Tag gespielt werden? Ich denke nicht.
     

Diese Seite empfehlen