1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Martyn, 28. November 2011.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    2.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Gibt gerade einen sehr erschreckenden Bericht zu lesen: Demnach infizieren sich in Griechenland immer mehr Menschen, Griechen wie auch Migranten absichtlich mit HIV, um daraus einen finanziellen Vorteil zu erlangen.

    Denn während arbeitslose Griechen unabhängig von ihrem vorherigen Einkommen nur 461 Euro monatlich erhalten was hinten und vorne nicht zu einem menschenwürdigen Leben reicht, erhalten chronisch kranke Menschen wie HIV Positive in Griechenland neben kostenlosen Medikamenten etwa 700 Euro monatliche Unterstützung.

    >> Wegen höherer Sozialhilfe: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Harz IV in Deutschland ist aber bedeutend geringer, und die Leute müssen mit klar kommen.
    Daran sieht man nur, das die verwöhnt sind, und ihre Ansprüche nicht zurückschrauben wollen.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    10 Jahre lang jemamden 700 EUR/Monat zu bezahlen ist günstier, als 40 Jahre lang 461 EUR/Monat. Außerdem spart man bei Rentenzahlungen. Noch mehr sparen ließe sich aber, wenn die was schnelleres wählen würden. Einige Waldpilzsorten wären zu empfehlen, außerdem leicht anbaubar für jedem.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    2.440
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Ich bin jetzt nicht sicher, aber ich denke das Griechen nur 461€ ohne weitere Hilfen wie Kosten für Wohnung und Heizkosten erhalten. In Deutschland wäre man ja bei etwa 364€ + 380€ = 744€
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Wozu brauchen die in Griechenland Heizkosten??
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Wozu brauchen Hartz-IV ein Auto?
     
  7. Nico_Thien

    Nico_Thien Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV


    Wie üblich auf dem Balkan, haben die meisten Leute ein eigenes Häuschen oder Wohneigentum. Miethäuser/wohnungen sind nicht so verbreitet wie hier.

    Wenn man keine Kosten für das Haus zu tragen hat, sind natürlich 461 EUR mehr wie in DE.

    Es ist ein völlig andere Mentalität, daher hinkt der Vergleich
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Auto ist ja bei Harz IV auch nicht mit drin.
    Das müssen sie aus dem Regelsatz bestreiten.
    Guten Morgen.
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.848
    Zustimmungen:
    7.443
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Ein echter hopper. Makaber, aber gut...

    Gar nicht so dumm. Gibt mehr Stoff, vom Staat finanziert. Die Lebenserwartung dieses Klientel ist auch ohne HIV bescheiden...
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erschreckend: Griechen infizieren sich aus finanzieller Not absichtlich mit HIV

    Der Artikel im Focus ist auch bekloppt, man könnte meinen, es sei der 1. April. Möglicherweise ist das auch nur ein Werbeartikel für den 1. Dezember.

    Hier werden Ursache und Wirkung vertauscht. Die HIV-Infektionszahl geht wohlwissend hoch, da entweder viele den Weg in die Prostitution oder in die Drogenwelt wählen. Der Focus wird immer primitiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2011

Diese Seite empfehlen