1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sat-An12887, 28. April 2008.

  1. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    Anzeige
    Hallo!
    Muss bei einem bekannten von mir eine Sat-Schüssel BJ. 1990 durch eine neue digitale ersetzen.

    Werde aber aus dem System nicht ganz schlau...vom LNB führen zwei Kabel in den Speicher, dort ist ein "Verteiler", von dem aus das Signal auf vier Anschlüsse im Haus führen...(unten Bilder des Modells)

    Habe als Ersatz einen 85er Spiegel mit Octo LNB. Wie muss ich das anstellen, dass das funktioniert?


    [​IMG]




    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Das ist ein Dual-LNB mit Multischalter. An jedem der beiden Ausgänge des LNBs liegt eine andere Ebene an. Am einen Ausgang Lowband Horizontal und am anderen Lowband Vertikal. Beide Kabel führen zum Multischalter, an diesen sind die Sat-Empfänger angeschlossen.
    Die Sat-Empfänger senden ein Signal zum Multischalter, dieser legt dann die gewünschte Ebene aufs Kabel und so kann jeder Sat-Empfänger unabhängig arbeiten.

    Die heutige Entsprechung ist ein Quattro-LNB + Multischalter. Quattro deswegen, weil es nicht nur das Lowband gibt, sondern auch das Highband, auch hier wieder mit horizontaler und vertikaler Polarisierung.
    Also einfach Schüssel mit Quattro-LNB anbringen, den Multischalter gegen ein aktuelles Modell tauschen, und LNB und MS mit 4 Kabel verbinden.

    Vergiss das mit dem Octo-LNB, das ist die Sache nicht wert. Quattro-LNB + Multischalter ist die beste Option. Ist so wie deine jetzige Anlage mit Dual-LNB + Multischalter, nur dass sie auch das Highband verarbeiten kann, und auf dem befinden sich fast alle DVB-S-Programme.

    The Geek
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    N'abend Sat-An12887,
    die alte PFD von Kathrein läßt sich mittels eines speziellen Adapterring, auf heutige Flansch-lnb's umrüsten, dazu dieser Artikel, der Flansch steht bei #17
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=170031&highlight=flansch+lnb wie schon The Geek sagt ein neues Quattro-lnb plus neuem Multischalter, und die Sache funzt.
    Gruß Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2008
  4. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    hatte ich vergessen zu sagen...es sollen zwei anschlüsse dazukommen, also insgesamt 6...geht das mit quattro + ms...

    würd es auch gehen, nur die zwei alten kabel an den neuen lnb anzupolen und mit dem alten multischalter weiter zu betreiben? die vier vorhandenen anschlüsse bleiben analog, zumindest solange noch analog ausgestrahlt wird...

    nur die zwei neuen anschlüsse werden digital betrieben...
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Das geht nur so, genau dafür ist diese Kombination gedacht (gut, theoretisch geht's auch mit 'nem Octo-LNB, aber das kann man vergessen).

    Geht schon, macht aber keinen Sinn, d.h. da kannst du dir das neue LNB gleich sparen und die Anlage so lassen wie sie jetzt ist.

    D.h. du wolltest die DVB-S-Empfänger direkt ans LNB anschließen. Nein, funktioniert so nicht. Ein Quattro-LNB ist für den Multischalterbetrieb gedacht.
    Wenn du die DVB-S-Empfänger direkt an die beiden Highband-Anschlüsse anschließt, dann kannst du nur auf einem der beiden Empfänger ARD, ZDF, RTL, Pro7 etc. schauen, auf dem anderen dafür ausschließlich Sender wie DSF, Tele 5 und so. Programme wie 1 festival, arte, phoenix kriegst du dann gar nicht rein.

    Mach's gleich richtig und tausch den Multischalter mit aus. Und die zwei extra Kabel nicht vergessen.

    The Geek
     
  6. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Warum kann man das vergessen??


    Ich hab ja kein Quattro-LNB, sondern ein Octo, macht das nen Unterschied...könnte es zwar noch umtauschen, aber dachte eigentlich, dass das irgendwie klappen sollte... :-I

    Ja, die zwei extra Kabel stellen einen erheblichen Aufwand dar... deshalb bin ich ned begeistert davon...
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Wie lange willst du den Aufwand verschieben? In ca. 3 oder 4 Jahren must du eh. Ist es da wirklich wichtig wann du die Kabel legst?

    Ansonsten (wenn du es denn unbedingt willst) schliesse die beiden Kabel zum Multischalter an das Octo-LNB (Oder auch an ein Quad-LNB, Octo-LNBs haben wirklich keinen guten Ruf) an und dann geht das sofern der Multischalter Twin-LNB tauglich ist.
    Ist er das nicht besorge dir einen neuen vom Flohmarkt (2/6er Multischalter sind ja eigenlich Abfall, sollte also billig zu bekommen sein).

    Aber irgendwie ist es wirklich sinnlos jetzt eine halbgare Lösung zu installieren wenn man weiß das man das eh bald wieder ändern muß.
    Willst du es dann richtig machen must du das Quad-LNB wieder gegen ein Quattro-LNB tauschen oder einen Quad-LNB tauglichen Multischalter kaufen (die üblciherweise wieder etwas teurer sind).

    BTW: Es gibt Flansch Octo-LNBs? Ich bin gerade einwenig verwirrt das du da ein Octo hast was da ranpassen soll.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2008
  8. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Spiegel wird ja auch getauscht...ist viel zu wuchtig...
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Ach so. Ist hier irgendwie untergegangen.

    Wobei es irgendwie schade ist sone schöne Schüssel (hat immerhin ihre 18 Jahre schadlos überstanden) wegzumachen.
    Hoffendlich hast du denn da als Ersatzschüssel was gutes und nicht son "rostet weg nach einem Jahr" Baumarktding ;)

    cu
    usul
     
  10. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Ersatz für Uralt Analog-Schüssel durch neue digitale...

    Es ist eine Gibertini...
     

Diese Seite empfehlen