1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mittelhessen, 30. Mai 2008.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Nachdem mir vor einigen Jahre mein Dell Axim X5 gestohlen wurde, ersteigerte ich bei EBay günstig einen Loox 600 von FujitsuSiemens. Da ich kein regelmäßiger PDA-Nutzer bin/war, nutzte ich den Loox nur (zusammen mit einer CF-WLan-Karte) um mobil mal übers WLan zu surfen und E-Mails abzurufen.

    Nun der Schreck: durch einen Transport in der Tasche ist das Display gesprungen. Der Touchscreen scheint noch komplett zu funktionieren, aber das Display ist hinüber. Nur noch die rechte Hälfte wird in etwa halbwegs dargestellt. Links ist die Displayflüssigkeit verlaufen!

    Ein Ersatzdisplay für den Loox 600 finde ich nicht! Für andere Loox-Modelle liegt der Preis für ein Ersatzdisplay nicht unter 60 EUR! Für diesen Preis könnte ich auch wieder einen gebrauchten Loox 600 bekommen.

    Da es jedoch nicht zwingend ein Loox sein muss, sondern auch ein PDA eines anderen Hersteller sein darf, würde ich hiermit gerne mal nach gebrauchten Alternativen in der gleichen Preisklasse (bis etwa 80 EUR) anfragen.

    Gibt es in dieser Preislage schon Geräte mit int. WLan? Bedingung wäre für mich jedoch mindestens Windows Mobile 2003 (SE)!
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Muss es unbedingt ein Windows-Mobile-Gerät sein? Ich hatte auch lange Zeit einen iPAQ, nutze den allerdings nur noch als Navi im Auto.
    Für die klassischen PDA-Aufgaben, mobiles Web-Surfen und E-Mail nutze ich mein Symbian-S60-Handy.

    Gag
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Fürs Auto hab ich ein dediziertes Navi, was zwar auch auf Windows Mobile basiert, allerdings ist es seitens des Betriebssystems sehr abgespeckt, so dass es sich nicht als PDA nutzen lässt. Mit gehts es in erster Linie über den Zugang per WLan und nicht über GPRS/UMTS.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Ist bei den besseren S60-Handys obligatorisch. Ich telefoniere sogar übers WLAN per VoIP. ;)

    Ich will dich zu nix bekehren, sondern nur anregen, dass das eventuell ein Kompromiss wäre, wenn z.B. ohnehin eine Vertragsverlängerung beim Handy-Vertrag ansteht. Ist halt bisweilen praktisch, wenn man auch unterwegs komfortabel im Web surfen kann.

    Ansonsten, was die PDAs angeht, bin ich eigentlich ein Fan der iPAQs, die ja unterdessen das HP-Logo tragen. Die etwas älteren Modelle gibt's recht günstig in der E-Bucht

    Gag.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Generell geb ich dir recht! Ein Handy mit WLAN hätte den Vorteil, dass man es immer dabei hat. Ich habe noch ein altes S60 Handy, was allerdings kein WLAN hat (Nokia N70). Ein neues Handy steht dieses Jahr nicht mehr an!

    Ich schaue gerade mal den Loox 610 an, den es allerdings wohl in verschiedenen Versionen hab (mit/ohne Bluetooth, mit/ohne WLAN). Muss mich da noch mal genauer informieren. Ausserdem wäre int. WLAN für mich nur dann sinnvoll, wenn es auch (durch Treiberupdates) WPA2 unterstützen würde. Genau da sieht es bei den älteren Geräten aber glaub ich eher schlecht aus!
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Hmmm... Wie das mit WPA2 aussieht, kann ich dir auch nicht sagen. Mein oller iPAQ hat noch nicht einmal WLAN.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Bei meinem, jetzt defekten, Loox 600 hatte ich eine WLan-Karte über den CF-Schacht drin. Das funktionierte gut, allerdings mit den Nachteilen, dass die Karte nur 802.11b konnte (verschmerzbar, da ja keine großen Datenmengen übertragen wurden), allerdings auch nur WEP, was dann verschlüsselungstechnisch dann doch nicht mehr zeitgemäß ist.
     
  8. Stilgar

    Stilgar Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Offebacher Bub
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Es gibt einen iPAQ der all das kann. Typ fällt mir momentan nicht ein.
    War ein Bericht in der aktuellen c't oder der davor.
    VGA-Auflösung, CF und SD-Card-Slot, WLAN, Bluetooth usw. der Preis lag, glaube ich, bei ca. 350€.
    Ich suche nämlich auch nach einem Nachfolger falls mein Dell Axim X51v das zeitliche segnet.

    Edit:
    c't 11/08 Seite 74
    HP iPAQ 214 Enterprise
    Preis 399€ HP/350€ Strasse
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2008
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Das liegt aber preislich doch etwas über seiner Vorstellung. Aber ich kenne diese Zwickmühle. Man möchte nicht viel ausgeben, aber die technischen Rahmenbedingungen diktieren dann die Notwendigkeit für ein aktuelles Gerät, auch wenn man sich mit einem gebrauchten zufrieden geben würde. :(
     
  10. Stilgar

    Stilgar Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Offebacher Bub
    AW: Ersatz für Pocket PC FujitsuSiemens Loox 600 gesucht

    Ooops, das habe ich doch glatt überlesen... *schäm*
     

Diese Seite empfehlen