1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von glady, 2. Oktober 2012.

  1. glady

    glady Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    unser Multiswitch s. 155 cp hat den Geist aufgegeben.
    Es ist dieser hier (damit ihr die Daten habt):
    http://www.pollin.de/shop/downloads/D570774D.PDF

    Der hat ein Zweifamilienhaus versorgt mit Astra und Türksat. Von beiden Schüsseln gehen jeweils 4 Kabel zum Multischalter. Sind das dann Quad-LNB's?
    Ausgänge mit 8 war überdimensioniert, 6 reicht auch.

    Kabellänge von LNB bis Switch ca. 10-15m. Von Switch bis weitesten Receiver ca. 40-50m.
    Kabel-Hersteller ist Edision.

    Der S. 155 CP Multiswitch war für den entferntesten Switch zu schwach gewesen...

    Ich würde mir nun gerne einen von Spaun oder Jultec kaufen, die immer wieder empfohlen werden. Weiß aber nicht, welche Modelle in Frage kommen, ohne dass ich irgendwas zusätzlich benötige oder Umstellungen vornehmen muss.

    Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.

    glady
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Ob Quad- oder Quattro-LNB musst du wissen, das sieht hier keiner.

    Der alte Multischalter unterstützte beide LNB-Arten, was eingesetzt wurde kann man an den kleinen DIP-Schaltern untem am Schalter sehen (die Stellung dieser Schalter zeigt für jeden Eingang ob der 22kHz-Generator für Quad-LNB Betrieb ein- oder ausgeschalten ist).

    Kabellänge von 10-15m zum Multischalter ist OK, 40-50m sind auch kein Problem wenn man ein gutes Kabel verwendet hätte. Ein Edision Kabel ist aber ein billiges CSS-Kabel (Stahl-Kupfer) und hat sehr schlechte Dämpfungswerte (signaltechnisch + stromtechnisch)... dazu passt gerade das => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...66-mehr-schirmung-mit-alufolie-klebeband.html
    Aber trotzdem sollte der Signalpegel auch bei diesem Kabel nach 40-50m nicht so schlecht sein das es zu Bildausfällen deswegen kommt, da ist noch was anderes faul an der Anlage !
    Einen Jultec-Schalter (JRM0908T) kannst du nur verwenden wenn du Quattro-LNBs hast, mit Quad-LNB arbeitet der nicht zusammen da er keinen 22kHz-Generator eingebaut hat (braucht viel zu viel Strom und würde das Schaltungskonzept mit dem geringen Gesamt-Stromverbrauch vom Schalter gänzlich sprengen)....

    Umbau, gleich mit prüfen/machen => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...1-satanlage-richtig-erden-33.html#post5456671
     
  3. glady

    glady Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Hab mir die Dip-Schalter angesehen. Es sind 4 Stück und alle zeigen in die gleiche Richtung, nämlich nach unten (in Pfeilrichtung).
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Wenn alle nach unten zeigen müßte es ein Quattro-LNB sein.
    Dann könntest du den von Satmanager empfohlenen JRM0908T verwenden.
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Ich kenne den Multischalter nicht. Aber wenn ich mich an der Abbildung der verlinkten PDF orientiere, würde für mich "unten" bedeuten, dass sich die Schalter in Richtung Gehäuseboden und damit auf "On" befinden. Das wäre die Stellung, mit der man auch ein Quad-LNB betreiben könnte.


    Edit: Ob es ein Quad- oder ein Quattro-LNB ist, kann man ganz einfach austesten, indem man eine Ableitung vom LNB direkt mit einem Receiver verbindet. Könnte man so alle Sender empfangen, ist es ein Quad, empfängt man nur die einer Ebene ein Quattro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2012
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Laut Zeichnung im PDF bedeutet off 22Hz auf die Highband-Eingänge.
    Aber ich würde auch den Test machen, den raceroad vorgeschlagen hat. Sicher ist sicher.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Ja, das ist immer sehr verwirrende was da aufgedruckt ist (hat mich auch schon einmal Stunden gekostet weil ich nicht nachgelesen habe und mich auf diese Aufdrucke verlassen habe !)...

    Aber hier ein Auszug aus der Anleitung, "on" = echt Quattro-LNB (dies ist glaube ich keine Anleitung von einem 9/x, also ggf. hier entsprechend div. DIP´s ignorieren)
    Das wäre der einfachste Test, müsste aber für alle beiden LNBs durchgeführt werden (nicht das da noch ein Quad und ein Quattro montiert ist).
     
  8. glady

    glady Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Danke euch für eure Beiträge. Werde die Tage auf das Dach klettern und mir die LNB's anschauen, vielleicht steht's ja drauf, was für ein Typ sie sind.
    Andere Frage noch. Falls ich noch zusätzlich eine Eutelsat-Schüssel einbinden möchte, wie bzw. mit welchen Teilen müsste ich dann aufrüsten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2012
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    Mach am besten ein Bild von der Schüssel, dem LNB und der LNB-Halterung, dann können wir Dir besser etwas empfehlen als mit Kaffesatz und unseren vor lauter Benutzung verschmierten Glaskugeln (vor lauter Fragen im Forum kommen wir nämlich nicht zum Glasrein einkaufen).
    Wenn deine Schüssel gut ist, brauchst nur einen passenden Multifeed-Halter und ein ALPS-LNB, keine weitere Schüssel. Wenn alle Eutelsat wollen, währe dann ein Multischalter für 4 Satelliten sinnvoll, es ist dann die Frage ob Du dann nicht gleich auch alle LNBs auswechselst und auch die Kabel neu machst. (Wie alt sind die denn?).
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Ersatz für defekten Multiswitch 9/8 gesucht

    1. warum einen Multischalter für 4 Satelliten? Einer für 3 (=MS 13/8) würde reichen
    2. warum ist ein ALPS-LNB hier dann ein "muss" ?
    3. glaubst du echt das jemand neu verkabelt wenn er wieder ein Bild hat (gibt es was wichtigeres ?) ? Glaubst du das jemand eine Erdung hat wenn er mit keinem Wort drauf eingeht hier und nur "aufs Dach klettert um dort nach den LNBs zu schauen" ? Meinst du der Link zur Erdung wurde überhaupt gelesen da oben ?
     

Diese Seite empfehlen