1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von turtledumbo, 25. Januar 2015.

  1. turtledumbo

    turtledumbo Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, gibt es Mini PCs mit denen ich meine externen Festplatten gefüllt mit Filmen (mkv, avi, divx) anschließen kann? Bedienen sollte über eine Infrarotfernbedienung stattfinden.
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Wenn es nur ums reine Abspielen von Inhalten auf deinen Datenträgern geht (also ohne Watchver, AIV oder NEtflix) würde ich dir einen Hardwareplayer empfehlen. Ich selber habe dafür einen Fantec 3ds4600. Spielt alle Formate inkl. BR-ISOs zuverlässig ab.

    Mini-PCs gibt es wie Sand am Meer in allen Preislagen und lassen sich notfalls per IR-Dongle auch mit so einer Fernbedienung steuern. Nur eine Frage des Geschmacks oder Geldbeutels.
     
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Einer der günstigsten Varianten sollte wohl der Raperry Pi sein.
    Den gibt's ab 35.- € ... mit Allem Schnickschnack so 50.- € ;)
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Ja, den WD TV Player zum Beispiel und viele andere von diversen Herstellern.

    Einen Raspberry Pi würde ich einem unbedarften User jetzt nicht unbedingt empfehlen.
    Das ist was für User die sich ein bischen mit Hardware und Linux etc. auskennen.
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Der WD TV Player ist heute nicht mehr zu empfehlen da er Probleme hat mit nativen 4k Platten und z.B. bei 2TB Platten mit vielen Filmen ewig braucht bis das Laufwerk gemountet ist. 3D von BR-ISOs bzw. mit Framepackaging kann er auch nicht.
     
  6. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    ... ok, für solche Scherze ist auch der PI zu schwach :D
     
  7. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer


    Auf "lange Sicht" wäre es wohl besser, das zu trennen - sprich ein Nas mit viel Kapazität und Ausfallsicherheit und einen reinen Mediaplayer, der die Daten vom Nas holt und abspielt. Hätte den Vorteil, dass man bei Festplattenausfall besser geschützt ist, die Kapazität erweitern könnte und bei technischen Veränderungen nur den reinen Player austauschen müsste.
     
  8. turtledumbo

    turtledumbo Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Und wie kann ich dann meine Filme und Serien mit Covers etc. verwalten?
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Das funktioniert übers Netzwerk genauso wie über eine Festplatte die am USB-Anschluss angeschlossen ist. Ich macher ja nix anderes. Vorteil von einem richtigen NAS ist, dass es skalierbar ist und bei Platzmangel einfach eine neue Platte einschiebt oder eine neue Bay-Extension dranhängt.
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: ersatz für Boxee Box Multimediaplayer

    Mein WD Tv hängt per Wlan(300MB/s, 5GHz) an einer NAS mit 8TB.
    Da drauf sind sämtliche Aufnahmen meines SAT HDD-Receivers gespeichert.

    An 3D oder BluRay images denke ich nicht, sowas speile ich direkt von BluRay/DVD ab.
     

Diese Seite empfehlen