1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erpressungssoftware: Jeder Dritte zahlt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. März 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.357
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine aktuelle Studie belegt, dass jeder Dritte Lösegeld zahlt, wenn ihn entsprechende Erpressungssoftware dazu auffordert. Damit leistet er den Entwicklern von Schadsoftware gleich doppelt Unterstützung.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Tja, wieso kauft man sich nicht für 30€ Acronis Backup oder nutzt ähnlich gute Freeware und macht jeden Sonntag mal ein Backup? Somit würde man maximal 1 Woche an Daten verlieren und hätte vor solchen Dingen für immer seine Ruhe. Externe USB-Platten mit mehreren TB gibt es schon für unter 50€. Den alten Stand hat man dann binnen 30 Minuten wiederhergestellt.

    Wer dann noch solchen Erpressungsversuchen nachgibt ist doppelt dumm.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.180
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Nicht jede verschissene Mail öffnen kann schon helfen.
    Und den Scripting Host abschalten.

    Acronis ja, aber nur bis Version 2014.
    Alles darüber ist Grütze.
     
    rolaf gefällt das.
  4. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.087
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was ist ein E-Mail-Anhang? Den Begriff habe ich schon ewig aus meinem Hirn verbannt! So macht man das.:)

    Aber leider gibt es viel gefährlichere Verbreitungswege für diese Erpressertrojaner. Am besten, niemals blind auf einen Link klicken und nur vertrauenswürdige Sites nutzen. Niemals wild durch die Gegend surfen! Keine Fremden per "Teamviewer" o.ä. auf Dein System lassen. Nicht alle Geräte miteinander vernetzen! Dann fährt man einigermaßen sicher.


    Gruß Holz (y)
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  5. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Stimmt schon, aber Brain.exe gibt es halt nirgendwo zu kaufen^^
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  6. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    Falscher Fehler, einfach monatlich die HDD clonen und die können euch mal. (y)
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Sehe ich auch so. Die Verbreitung über E-Mail dürfte heute höchstens noch bei den dümmsten DAUs funktionieren, ansonsten dürfte das oft schon in den Filtern der Anbieter oder Mail-Clients hängen bleiben, und heute weis auch jeder Rentner das man keine unaufgefordert bekommenen Anhänge öffnen sollte.

    Aber die Verbeitung über Webseitenelemente die auf Exploits in Adobe Flash oder Adobe Reader aus sind, die sind das grösste Problem. Oder über JavaScript angrifen.

    Und Deaktivieren geht leider auch nicht, weil man sonst das halbe Internet nicht mehr vernünftig nutzen könnte.

    Allerdings muss man dann auch auf relativ viele Inhalte und auf viel Komfort bei der Internetnutzung verzichten. Das ist dann auch nicht wirklich der Königsweg.
     
  8. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.087
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich wünschte, ich könnte den Flashplayer endlich von meinem Rechner verbannen. Das einzige Modul, das bei mir tatsächlich auf Autoupdate steht. Einige hier im Forum haben das bereits. Da gibt es doch beinahe jeden Monat eine neue Sicherheitslücke. Leider ist Flash heute noch immer zentraler Bestandteil zahlreicher Webseiten, nicht nur was Videos betrifft. Hier muss sich endlich etwas tun! Bin gespannt, ob Flash in vielleicht zwei Jahren ausgedient haben wird.

    Gruß Holz (y)
     
    Sky Beobachter und Martyn gefällt das.
  9. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also habe den Maxthon Clod Browser da ist ein Flash Player vorhanden. Und mit Driver Booster kommt auch der Flash Player als Update ins System. Nutze das jetzt seit 1Jahr so ohne Probleme.
     
  10. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    BSI Empfehlt Anzeige zu Erstatten,
    Eine Anzeige bringt nichts weil die Erpresser sicherlich im Ausland sitzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2016

Diese Seite empfehlen