1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erotic TV mit Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von videoboy, 7. November 2004.

  1. videoboy

    videoboy Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    komme mit den ganzen Angeboten nicht klar, was benötigt man für den Empfang über Kabel? (Anschluss ist von Kabel BW) Hardware usw. Was wird wie auf welchen Känalen gezeigt.



    Danke Gruß Momo
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Erotic TV mit Kabel

    Kommt drauf an was für Empfang?

    analog? - nen Kabelanschluss
    digital? - nen Digitalreciever
    telefonie? - nen telefon und nen Internetanschluss der KabelBW (nur Ausbaugebiet)
    internet? - nen Internetanschluss der KabelBW (nur Ausbaugebiet)
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Erotic TV mit Kabel

    Da die Überschrift Erotic TV mit Kabel heißt, wird es wohl um XXX gehen.

    Also nicht das, was man so im Free-TV auf den Privaten manchmal nachts zu sehen bekommt.

    Kabel-BW bietet soweit ich deren digitales Programmangebot überschaue, wohl selber kein XXX an.

    Somit bleibt eigentlich nur das Premiere BlueMovie Angebot. Dabei handelt es sich um PayPerView, d.h. muß jeweils pro Film bestellt und gezahlt werden.

    Benötigen tut man dazu irgendeinen "geeignet für Premiere" Digitalreceiver und eine entsprechende Karte (Typ TK2/TK1).
    Sollte Kabel-BW doch einen eigenen xxx-Kanal rausbringen, kannst Du denselben Digitalreceiver nutzen und würdest von Kabel-BW eine andere Karte bekommen (Typ K02/K01).
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Erotic TV mit Kabel

    -------------
     
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Erotic TV mit Kabel

    Die Liste ist veraltet, in meiner Signatur gibts die aktuelle Ansicht
    Achten wenn du noch nicht ausgebaut bist, dann gilt es nur bis S41 | 466Mhz
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Erotic TV mit Kabel

    OK - laut Blue7's Liste wird Playboy-TV eingespeist.

    Dazu muss ich aber folgendes anmerken:
    - Blue7's Liste basiert offenbar auf durch einen Digireceiver gefundene Programme im Ausbaugebiet von Kabel-BW. Nicht alle diese Programme sind schon in allen Bereichen des Kabel-BW Kabelnetzes verfügbar.
    - Blue7's Liste entspricht zwar der tatsächlichen Einspeisung ist aber inoffiziell. Viele der dort aufgeführten Programme sind nirgends auf der Kabel-BW-Internetseite erwähnt. Viele Programme stammen aus den Digitalpaketen von KabelDeutschland. Kabel-BW befindet sich nach der gescheiterten Übernahme durch KabelDeutschland noch mit KabelDeutschland in Verhandlungen bezüglich weiterzugebender Programmangebote. Im Klartext: Viele der der in Blue7's Liste aufgeführten Programme lassen sich aktuell bei Kabel-BW bzw. in Kabel-BW Netzen noch gar nicht oder noch nicht offiziell abonnieren.


    Fazit:
    Wenn man Playboy TV gerne abonnieren würde, müßte videoboy zunächst klären, ob das Programm bei ihm selbst eingespeist wird (zur Not einfach indem er sich mal einen Digitalreceiver für Kabel von einem Bekannten leiht und bei sich mal einen Suchlauf durchführt). Wenn ja, dann müßte er mal bei Kabel-BW fragen wie es mit einem Abo von Playboy TV aussieht.
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Erotic TV mit Kabel

    Lesen !!!!
    Habe geschrieben nicht ausgebaut bis S41, das heißt dass die Sender ab K39 | 618 Mhz nur im Ausbaugebiet empfangbar sind zudem ist die KabelBW Homepage auf dem Stand Janaur 2004 in Sachen Programmvielfalt.

    Playboy TV ist in ganz BW empfangbar, aber nicht abonierbar, wodurch die entschlüsselung nicht möglich ist.

    Und was willst du überhaupt anbonieren bei kabelBW?
    Bis auf die KabelDigital und KabelDigital Fremdsprachensender sind alle Kostenlos ohne Kosten zu empfangen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2004
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Erotic TV mit Kabel

    Danke ich kann lesen :D

    Ich hatte begonnen mein Posting zu schreiben, nachdem das Posting, das Du nun gelöscht hast, da war.
    Das folgende war da noch nicht da und in dem dann Gelöschten fehlte die Info zum Ausbaugebiet noch.
    Da meine Aussagbe vom Prinzip her nicht falsch ist, habe ich sie nicht rauseditiert.

    Ich will gar nichts abonnieren. Ich bin mit meinem Sat-Empfang sehr sehr glücklich :D

    videoboy hat es jedoch höchstwahrscheinlich auf XXX Sender abgesehen. Das sieht man an dem Namen, dem er dem Thread gegeben hat.
    Da er Playboy TV bei Kabel-BW nicht abonnieren kann, bleibt nur Premiere Blue Movie.
    Auf mehr wollte ich nicht hinaus.
     

Diese Seite empfehlen