1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ernsthafte Konkurrenz für Premiere Direkt in Sicht

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Joachim Wahl, 17. Januar 2004.

  1. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Anzeige
    So langsam bekommt Premiere Direkt ernsthafte Konkurrenz von T-Online Vision.

    Habe mir gestern 2 Fast 2 Furious von T-Online Vision freischalten lassen für 24 Stunden.

    Auf dem PC war das Teil eine echte Niete, aber über Scartanschluss meines Videorekorders war es perfekt in Bild- und Tonqualität und es wurde so gar ohne Kopierschutz gesendet.

    Bei Premiere Direkt kommt der Film leider erst am 23. Januar 2004 und sehr wahrscheinlich auch noch MV verseucht, bei T-Online Vision ist er seit 16. Januar 2004 zusehen und ohne Kopierschutz beim aufzeichnen.

    Gruß

    Joachim Wahl

    <small>[ 17. Januar 2004, 21:54: Beitrag editiert von: Joachim Wahl ]</small>
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    Hmm Konkurenz !? T-Vision ist keine Konkurenz für Premiere ! siehe den Preis alleine ! Ich sage nur mit vieeeeel glück ist die gute Alte Videothek Konkurrenz ! Bei mir kostet der Film nur 0,50 € Pro Tag ! d.H ich kann einen Film 6 Tage haben ! Und dann kommt Premiere mit der Werbung wer denn nu den Film zurück bringt ! In 6 Tagen schafft das Jeder ! Sorry aber Dierekt und T-Vision sind keine ersthafte Konkurenz zu einer guten Videothek ! (Die sogar so gut wie nur noch DVDs hat ! Kaum noch VHS !)
     
  3. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    @Nappi16

    Da stimme ich Dir voll und ganz zu, breites_ aber ich muss den Film überhaupt nicht zurück bringen habe diesen für immer und ewig aufgenommen auf VHS. winken Bevor der Film überhaupt zum aller ersten mal in deutschen Fernsehen gelaufen ist. l&auml;c breites_

    Gruß

    Joachim Wahl
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    VHS? Für immer und ewig? Das passt irgendwie net zusammen.
     
  5. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Ich würde auch sagen, eine Aufnahme auf VHS ist doch heutzutage keine attraktive Aufnahmemöglichkeit mehr.

    Und gegen eine digitale Aufnahme ist das T-Online VOD Angebot ja wohl auch geschützt, oder?

    Im Small-Talk gibt´s doch dazu schon seit längerem einen Thread zu diesem VOD von T-O.

    Gruss Michael1708
     
  6. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    @Kreisel
    @Michael 1708

    Ihr könnt es ja auch via DVD Recorder aufzeichnen, sofern er über einen Video und Audio Eingang verfügt.
    Dann habt hier es auch für immer und ewig zwar nicht auf VHS aber auf DVD.

    Gruß

    Joachim Wahl

    <small>[ 17. Januar 2004, 22:40: Beitrag editiert von: Joachim Wahl ]</small>
     
  7. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Und was ist mit den ganzen schlechten Daten?

    (siehe Seite 1 des VOD - Threads im Small Talk)

    Betreff geringe Auflösung, Bildquali, nicht speicherbar (also brennen nur so wie der Datenstrom reinkommt) ect..

    p.s. Was meinst du eigentlich mit: " via DVD Recorder aufzeichnen .."

    Meinst Du damit nur einen Stand-alone Rec. oder auch DVD Brenner im PC ?

    Gruss Micha
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Wird denn bei T-Online-Vision in 720/704x576 Pixel 16:9 und DD5.1 gesendet??? erst dann wären es eine mögliche Konkurrenz... und wenn ich unterscheiden muß zwischen irgendeinem Telekom-Produkt und Premiere, ist mir letzerer Anbieter noch meilenweit lieber breites_

    viele Grüße,

    Patrick
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Welche Rohling Verschwendung. Ohne DD macht das keinen Sinn.
    Gruß Gorcon
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Also bei mir war es eine sehr gute Ton- und Bildqualität, so gar auf VHS jetzt.

    Mit via DVD Recorder meinte ich auf einem DVD Recorder oder Festplattenrecoder es aufzuzeichnen, habe versucht auch denn Stream via PC abzufangen und es per PC zu brennen auf DVD, aber dies ging irgendwie nicht.

    Auf DVD Recorder oder Festplattenrecoder mit Video und Audio Eingang sollte es eigentlich funktionieren, allerdings nur so wie der Stream aus dem Internet geliefert wird, bei mir war es gleich beim ersten mal in bester Ton- und Bildqualität, (den PC Versuch habe ich jetzt ausgeschlossen, der war absolut Käse) man sollte auf jeden Fall den PC mit dem Fernseher oder mit einem Aufzeichnungsgerät (Egal ob VHS-, DVD- oder Festplattenrecorder) verbinden.

    Gruß

    Joachim Wahl

    <small>[ 17. Januar 2004, 23:06: Beitrag editiert von: Joachim Wahl ]</small>
     

Diese Seite empfehlen