1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Sommerloch hat es das mögliche Aus der Fußball-Bundesliga in der ARD-"Sportschau" zugunsten einer kostenlosen Berichterstattung im Internet erneut in die Schlagzeilen geschafft. DIGITAL FERNSEHEN berichtete bereits im März über die Planspiele der Deutschen Fußball Liga (DFL).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Na, da ist ja das passende Wochenthema gefunden und die Postingwelle kann losgehen.

    Bleibt nur zu hoffen, dass kein exotischer Anbieter gewinnt.

    Bei den niedrigen Zuschauerzahlen von Sky in der letzten Saison bei Livespielen,
    kann man sich nur wundern, dass so viel mehr gehen soll.

    Bin schon ganz gespannt, wieviel Mehrwert eine Verschiebung um 3h im FreeTV hat.
    Viel Werbung bei den ÖRR geht da ja nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Im Prinzip nichts neues. Bei diesem Modell ohne Sportschau bleibt im Endeffekt immer, dass Sky dann richtig stramm wird drauflegen müssen und damit dann wieder wie schon 2008 hofft, dass sich das 2 Jahre später in einem Kundenansturm niederschlägt. Kommt der nicht, gibts halt wieder einen neuen CEO und neue Millionen Euro von Murdoch um die Gehälter der Sky D Angestellten weiter bezahlen zu können.
     
  4. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Und was macht der Opdenhövel dann?
     
  5. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    "Schlag den Gottschalk" moderieren.:D
     
  6. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Gigantisch... :D:D:D:D
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Bin mal gespannt wie Yahoo dann die Übertragung mit Werbung zupflastert und vor allem wie viel Malware sich dann auf den Rechnern installiert. So hübsche Yahoo Toolbars etc... Werbe-und Scriptblocker wird man wohl vor den ersten Bildern deaktivieren müssen :D

    Da könnte die DFL nach der ARENA Pleite ins nächste Marketing Desaster rutschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
  8. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Glaubt man wirklich, dass die "alten Leute" sich am Samstagabend um 18:30 Uhr vor den nicht vorhandenen PC bzw. das nicht vorhandene Ipad oder Iphone setzen und sich die Sportschau ohne Internetzugang angucken? Auch die Haushalte, die nur DSL Light bzw. DSL 1024 haben werden in die Röhre gucken. Ob das die DFL will?
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    DSL mit 1MBit wird sicher auch berücksichtigt bzw. berücksichtigt werden müssen, nur ist dann natürlich die Bildqualität bescheiden. Die DFL kann nicht bestimmte technisch rückständige Bereiche einfach ausschließen, ohne damit Reichweite zu riskieren.

    Natürlich ist es dämlich, die alten Leutchen, Kunden ohne DSL, im schlimmsten Fall noch eine bescheuerte Zugangssoftware die man sich installieren muss und die nur ab Windows 7 funktioniert usw..
     
  10. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erneute Berichte über Bundesliga-Aus in ARD-"Sportschau"

    Darum geht es doch gar nicht! Es geht darum, ein Szenario ohne Sportschau anzubieten, das den Mindestanforderungen der Kartellbehörden entspricht.
    Außerdem würde bspw Yahoo keine Sportschau im klassischen Sinn anbieten, sondern auf seinen Seiten 3-4 minütige Spielausschnitte quasi on demand anbieten und dafür natürlich nur einen Bruchteil dessen zahlen, was die Sportschau momentan an die DFL überweist.
    Ein Webanbieter wird eh diese Rechte bekommen, der Unterschied liegt halt darin, daß zB Yahoo schon Sonnabend ab 19:00 Uhr bewegte Bilder anbieten könnte, siegt das Sportschau Modell müßten die wohl bis Montag warten.
     

Diese Seite empfehlen