1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ermittlungen gegen Eutelsat

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Paris - Das Pariser Berufungsgericht ermittelt derzeit gegen Eutelsat. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, NTDTV-Ausstrahlungen zugunsten des kommunistischen Regimes in China unterbrochen zu haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    Kann das "DF-Newsteam" mal bitte erklären, was "NTDTV-Ausstrahlungen" sind/waren?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    NTDTV – New Tang Dynasty Television – Unabhängiger Fernsehsender aus New York – Unabhängige Chinaberichterstattung.
     
  4. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    dieser rechtsstreit ist auch nicht neu. die streiten schon seit einiger zeit. eutel macht sich für mich irgendwie verdächtig. denkt man mal an georgien und ihren staatssneder so sind da schon 2 die dem betreiber das gleiche vorwerfen. allerdings bekamm eutel in diesem fall recht. trotzdem für mich grenzwertig.
     
  5. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    Das ist auch ein bischen "google"!:cool:
     
  6. olga

    olga Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Irdeto AllCAM SE für Sky
    AlphaCrypt TC Light für arenaSAT und Fernsehpaket
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    Naja unabhängig auch nicht, finanziert wird der Großteils aus US Steuergeldern, 90% der Inhalte befassen sich mit der Chinesischen Vergangenheit der 50 und 60ger oder es ist einfach Werbung für eine in China verbotene Sekte.
    Da gab es doch auch Sendungen mit immer wieder Großaufnahmen von Mao Zedong mit Musik untermalt und einem immer wiederkehrenden Text .. er war ein Möder, oder so... ohne weiteren Inhalt. Quasi wie ein Testbild. Dafür das Mao in der chinesischen Bevölkerungen sehr verehrt wird und auch auf allen Geldscheinen zu finden ist... ist das schon eine gewisse Provukation.
     
  7. Brilly Wandt

    Brilly Wandt Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    Adolf Obernazi war auch auf vielen Bildnissen z.B Briefmarken zu xPfennig zu sehen.Jedweder Personenkult so er von Staats wegen betrieben wird ist schlecht.
     
  8. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    Mao wird bestimmt nicht sehr verehrt in der Bevölkerung

    Ich kenne viele, die eine kritische Meinung zu ihm haben

    Trotzdem schaue ich den Sender nicht, obwohl ich praktisch Sinologe bin und Chinesisch gut verstehe. Die Bildqualität ist einfach mies, der Ton ebenso und die Inhalte wiederholen sich oft. Kein guter Sender.
     
  9. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ermittlungen gegen Eutelsat

    natürlich ist der sender provaktion pur. und das soll er ja! provozieren.

    ein gegengewicht zur zur friede freude eierkuchen leier die man aus dem chinesischen staatsfernsehen kennt.

    mao ist übrigens auch in china nicht unumstritten.
     

Diese Seite empfehlen