1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ermittlerserien auf Sat.1 - Neuer Trend

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von MASTER OF DISASTER, 8. September 2003.

  1. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Seit einiger Zeit dominieren auf Sat.1 Ermittlerserien wie "Lenßen und Partner", "K11" oder "Niedrig und Kuhnt" im Programm. Ist das ein neuer Trend? Bisher laufen die ja nur auf einem Sender. Werden wohl die anderen nachziehen? Ich persönlich finde sie alle schwachsinnig, da ich allein in "Lenßen und Partner" mehr als 4 Fehler in einer Episode entdeckt habe.
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Ich kenne die Serien nur vom Namen her. Freher warens Arztserien, dann Gerichtsserien im Einklang mit wohl Poizeiserien bzw. Fakes von Polizeiserien / Ermittlungsserien.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Wenn Sat1 bald mit den Zuschauerzahlen pralt, um die Werbeeinnahmen hoch zu treiben, werden wir bald mit dem Müll überschüttet, sieht man ja bei dem Star-Such-Find-Auslach-Sendungen.

    digiface
     
  4. Crowbar

    Crowbar Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Bei Lenßen und Partner habe ich auch schon gravierende Fehler entdeckt.Vorallem finde ich einige Ermittlungsmethoden äusserst fragwürdig.
    Vorallem spielt das Ermittlerpärchen dem Zuschauer vor, immer im Bilde zu sein.Wer's glaubt...
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    wann werden wir Kofler's Piraterie-Agenten in einer Serie sehen? Man darf gespannt sein winken breites_
     
  6. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Ort:
    NRW
    Das sind die Fehler, die entdeckt habe in einer der letzten Folge:
    1. Das Ermittlerteam hat eine "versteckte" Kamera in einer Tasche gehabt, wo man die Linse mit 10cm Durchmesser blind erkennen konnte.
    2. Ingo Lenßen bot einer Frau seine Karte an, vergass es aber doch am Ende des Gesprächs; dennoch rief sie 'ne Minute später an.
    3. Ein alter Opa wurde von der Ermittlern befragt, der ständig nur mit "Ja" antwortete. Vorher gab eine Ermittlerin ihm 50 Euro und er Sagte: "Ah.. 100, fufzich Euro, ja!"
    4. Zudem kostet die gesamte Ausrüstung bei Lenßen und Partner zuviel, als dass es eine normales Ermittlerteam leisten könnte.
    4.
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Für mich sind die PRIVATEN tabu. Ausser "Wer wird Millionär" (meiner Familie zuliebe), DSF (Fußball) und Eurosport tue ich mir diese Sender nicht an.
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Das nicht gerade aber der einzige Grund für mich die Privaten azuschauen sind eigentlich die hübschen Mädels die da moderieren. Das Programm ansonsten ist totaler Schwachsinn. Gut die Quizshows und IQ-Test sind ganz interessant zum mitraten. Wenn man selber dran teilnehmen möchte muss man aber wahrscheinlich 100mal ne 0190 Nummer anrufen und das ist mir zumindest zu teuer noch dazu kanns einem passieren dass man sich da ganz übel blamiert wenn zufällig ziemlich ma Anfang ne linke Frage kommt.

    Gruss Uli
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Mal sehn wann die "Gebühreneinzugszentrale für Urheberrechte" ihre eigene Sendung bekommt - ihr Nachbar lädt Musik runter - zeigen sie ihn anoym an - wir kommen und machen ihn fertig.

    Die Einrichtung scheint es wirklich zu geben, ziemlich dubios das ganze - mal sehn was die GEZ dazu sagt.
     
  10. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    ...

    <small>[ 10. September 2003, 15:35: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     

Diese Seite empfehlen