1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erlaubt PW jetzt schon emfang mit CI-Adapter?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von gam, 27. August 2001.

  1. gam

    gam Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    72
    Anzeige
    Hi,

    habe gerade im ZDF WISO gesehen mit dem bericht von der IFA. Dort hat der Reporter gemeint man solle bei eimem neu kauf darauf achten das es die box win CI interface hat damit man mit hilfe von Ci Modulen PW empfangen kann.

    Und zeigt eine AlphaCrypt Modul in das er eine PW Karte reinschiebt....... Ist der Spass nun jetzt schon legal oder soll das erst noch kommen?

    Also Report ober Preview?

    [ 27. August 2001: Beitrag editiert von: gam ]
     
  2. c.h.r.i.s

    c.h.r.i.s Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    153
    Ort:
    West-Oberpfalz
    Warst schneller als ich mit deinem Posting, hab auch ein Thema über den Bericht angefangen und da steht auch die URL zu dem Bericht drin.

    Hab die Szene auch gesehen in der das Alphacrypt-Modul verwendet wurde.
     
  3. gam

    gam Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    72
    Habs gerde gelesen!

    -Danke:

    [...] Mit einsteckbaren "Modulen", wie etwa AlphaCrypt, kann man dann beispielsweise Premiere World (ohne D-Box) empfangen. Das Modul entschlüsselt ebenso italienische oder griechische Programme. [...]

    Ist aber immernoch nicht beantwortet ob jetzt schon oder erst später....
     
  4. harald.meyer

    harald.meyer Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    Ich dachte bisher eigentlich immer dass es noch nie verboten war, PW per CI-Modul zu empfangen. Es ist halt nur so, dass man trotzdem eine D-Box bekommt.
     
  5. Ultimate

    Ultimate Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Deutschland, 99826, Mihla
    Das Alphacrypt gibt es ganz legal bei allen möglichen Internethändlern zu kaufen. Die Preisspanne reicht hier von 399DM bis über 500 DM

    Gruss, Ultimate
     
  6. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    So wie ich das vermute, wird es ab 1.10. stillschweigend oder offiziell legal sein, dann dann kommt die neue Programmreform und Premiere verzichtet auf eine gesonderte DBox-Miete. "Wenn Sie keine Box haben, bekommen Sie eine gestellt."

    Nun, dann habe ich eben eine Box und möchte keine gestellt...


    lunta
     
  7. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    Ich denke eher, die werden mit einer Box, bei dem das Beacrypt schon fest integriert ist und einen zusätzlichen CI-Schacht ankommen. Betaresearch und Technisat arbeiten doch schon zusammen.
     
  8. Jim Knopf

    Jim Knopf Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Deutschland, Hessen, Dillenburg
    Ich möchte auf mein Posting vom 22.8. verweisen. An dem Tag stand auf Set-Top-box.de folgende News:

    Darauf haben viele bereits gewartet. Nach Galaxis ist Micronik mit TechniSat der nächste Hersteller, der das Verschlüsselungssystem der KirchGruppe, Betacrypt, in seine Digitalreceiver einbauen wird. Der Vertrag dazu wurde letzte Woche unterschrieben. Hierbei kommt nun Micronik sein universelles Konzept mit dem Multi-Access-Modul (MAM) zugute. Alle aktuellen Micronik-Receiver besitzen eine universelle Schnittstelle hinter einer Frontklappe, in die die selbstentwickelten MAM-Module eingesteckt werden können. Diese gibt es in verschiedenen Varianten, beginnend mit einem integrierten Common Interface bis hin zum kombinierten Zugriff auf bis zu sechs Verschlüsselungs-Systeme zeitgleich. Die MAM-Module gab es bisher bereits schon mit integrierter SECA-Verschlüsselung sowie einem Steckplatz für ältere Irdeto- oder Betacrypt-Module.

    Auf der IFA wird das Betacrypt-MAM-Modul in verschiedenen Varianten gezeigt, anschließend beginnt die Produktion. Es wird auch ein MAM-Modul geben, auf dem Betacrypt und SECA zusammen fest eingebaut sind.

    Ab zirka Oktober wird Micronik dann die MAM-Module mit dem Single-Chip-Prozessor von BetaResearch in den Handel bringen. Damit ist nun technisch der Empfang von Premiere World möglich, auch wenn Premiere World bisher noch immer an der d-box festhält. Micronik hat seine Bediensoftware für den Empfang der Pay-Sender bereits angepasst. Auch die dynamischen Kanäle wie Cinedom und Superdom lassen sich damit bequem anwählen.

    Jim
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Mit CI-Digitalreceivern PW zu sehen ist rein technisch ja schon lange kein Problem mehr. Erst gab es die CI-Irdeto SE 4.x Module, dann die Alphacrypt (mit -allerdings deaktiviertbarem (bei dem fraglich ist, ob PW dies akzeptieren kann (Vereinbarung mit Landesmedienanstalten über nicht globale Abschaltmöglichkeit))-Jugendschutz).
    Das eigentlich Problem war bislang ohne d-box zu einer PW-Karte zu kommen, die PW dann auch freischaltet. Selbst wenn man sagte man hätte irgendwoher ne d-box wollte PW zumindest die Nokia-Seriennr. (Zweier-Boxen ohne PW-kompatibler Nr. gab es in der BRD nicht im Handel und das weiß PW).
    Ja - ich weiß - einige hatten auch Glück und es hat doch geklappt.


    Jedenfalls könnte es -den Erfahrungen nach zu urteilen- auch passieren, daß PW wieder nur mit bestimmten Herstellern zusammenarbeitet. Dies könnten sie erreichen indem Betacrypt nur bei diesen Receivern als embedded-Lösung angeboten wird (leerer CI-Slot dann zusätzlich) oder dadurch, daß Betacrypt-Module herausgebracht werden, welche an die Software der Receiver bestimmte Anforderungen stellen, welche nur in den unterstützten Receivern umgesetzt werden (weil nur die evtl. nötigen Infos über das Modul bekommen).
    Lustige Theorie, oder ??
    Aber seid beruhigt =>> pure Spekulation...

    Gehen wir lieber von einem zukünftig universellem PW-akzeptierten Betacrypt-Modul aus.

    Aber so oder so. An den 1.10. für neue Geräte glaube ich im Leben nicht ;)
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Wenn es bei Alphacrypt geht, den Jugendschutz allein im Modul zu integrieren, nicht in der Set-Top-Box, warum soll das z.B. in einem offiziellen Betacam nicht gehen?? ;)

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen