1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erlaubt DMR-BS850 eine LOF von 10200MHz ?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von onzlaught, 31. Dezember 2011.

  1. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tach und Danke im voraus,

    könnte einer der hier anwesenden DMR-BS750 bzw. 850 Besitzer
    in sein Rekordermenü steigen und versuchen die beiden
    Sat Oszillatorfrequenzen ( obere & untere ) auf
    10200MHz zu setzen ?
    Dies wäre nämlich nötig um einen DMR.... an einem
    Kathrein unicable LNB UAS481 zu betreiben.

    Ich muß nur wissen ob der Rekorder dieses überhaupt zulässt.
     
  2. sitoan

    sitoan Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Erlaubt DMR-BS850 eine LOF von 10200MHz ?

    Hi;), im Menü Einstellungen - DVB-Sendertabelle - LNB Grundeinstellungen kann man die Frequenz für das untere und obere Frequenzband einstellen.

    Zur Sicherheit kannst Du ja auch mal im Panasonic Servicecenter Wiesbaden
    06122 909110 anrufen.

    Greetz:winken:
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erlaubt DMR-BS850 eine LOF von 10200MHz ?

    danke
     

Diese Seite empfehlen