1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erhöhte LNB Spannung Ein Problem?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satdxler, 25. August 2012.

  1. satdxler

    satdxler Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    meine Anlage sieht wie folgt aus
    Quad Alps LNB und daran 4 direkt angeschlossene Receiver
    (DBOx2,Dream800,Dream800se,Sundtek Stick für Dream)

    Problem:

    Beim weitesten entfernrten Receicer (Dream800) fällt oft das Bild aus, Tunen fehlgeschlagen kommt als Meldung.
    Alle anderen Receiver funktionieren jedoch zu diesem Zeitpunkt ideal. Ein Tausch des Receivers brachte auch keinen Erfolg. Nur die Funktion erhöhte LNB Spannung brachte Abhilfe.

    Die Anschlusssituation der Dream800 (3 mal mit F-Stecker Verbinder geflickt, da sonst eine Installation unmöglich war) Kabel und Stecker jedoch richtig montiert

    Kein DECT Telefon im Haus, Dream hat neuste Updates (kein Clone)

    Schadet die erhöhte LNB Spannung dem LNB? oder kann ich getrost diese Option nutzen

    mfg
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.633
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Erhöhte LNB Spannung Ein Problem?

    Nein.
    Jawohl.
     

Diese Seite empfehlen