1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Cheseaux, Schweiz - Die Kudelski-Gruppe verzeichnet vor Gericht einen Erfolg in ihrem Kampf gegen illegale Piraterie-Angriffe auf Pay-TV-Sendungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Es ist wirklich ein Armutszeugnis, wenn eine Firma ihr Produkt über Gerichtsverfahren und Urteile anstatt sauberer Arbeit schützen muß!:rolleyes: :eek:
     
  3. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Halle-Neustadt
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    muss man sich jetzt rechtfertigen wenn man gegen Rechtsbrecher vorgeht oder vorgehen lässt.

    da das schon das zweite Urteil gegen Zehnder ist wird an dem Vorwurf mit Sicherheit etwas dran sein.

    Malzeit McPoldy
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Ja klar, das Urteil ist als solches schon richtig. Nur nicht nur gegen Zehnder, da müßten viel Receiver aus dem Verkehr gezogen werden inkl der d-box2 usw usw!:rolleyes:
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Feier schön Andre. Hast eh blad nix mehr zu lachen in Deutschland! :eek:
     
  6. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.615
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Lächerlich einfach nur Lächerlich.
     
  7. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    weit weg
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Die sollen mal lieber sehen, dass sie ihr Produkt, nämlich die "sichere" Verschlüsselung von TV Sendern, auf die Beine gestellt bekommen. Nach den mehr als 2 Jahren, die Premiere als "offen" gilt, ist es doch mehr als lächerlich, gegen Unternehmen vorzugehen, die "FTA" Receiver verkaufen. Wie geht es nun mit der Dreambox weiter? Demnach müsste diese jetzt auch verboten werden, sowie jeglicher Besitz von Dboxen....
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Eben! Hab das Gefühl hier wird an der falschen Stelle gekämpft!
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    @Patrick S

    Du hast sicherlich übersehen, dass Zehnder von Premiere hochgenommen wurde und sich Kuddel nur mit rangehängt hat. Zehnder hatte schon Besuch vom Zoll und mußte die entsprechenden Receiver dem Gerichtsvollzieher übergeben.

    Im Gegensatzt zu nur patchbaren Boxen hatte Zehnder den Premiere-Emu bereits ab Werk an Bord! Im Klartext: Jeder Käufer der entsprechenden Modelle hatte ohne eigenes Einwirken ab Werk Premiere für lau mit auf dem Receiver. Findest Du das in Ordnung?
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Erfolg für Kudelski - Gericht untersagt Zehnder Besitz von FTA-Receiver

    Genau meine Rede.. ist billiges Getöse, das Ganze. An der Misere ist Kudelski schuld, diese Schnarchnasen, die einfach nicht sauber entwickeln können! Denn auch patchbare FTA-Receiver nutzen nichts bevor nicht das Knowhow gefunden ist, wie das System zu umgehen ist! Gegen ein sicheres System können weder billige FTA-Receiver noch Hi-End-Produkte wie die Dreamboxen was ausrichten. Außer vielleicht, daß man Original-Smartcards zum Laufen bringen kann. Aber wenn man eben auf Schweizer Käse baut, braucht man sich ned wundern!:wüt:
     

Diese Seite empfehlen