1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahungen mit Blu-Ray Authoring Programmen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SAMS, 1. Juni 2020.

  1. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Anzeige
    Welche Programme zum Authoren von Blu-Rays (für Windows) sind empfehlenswert ? Bzw. wer hat mit welchem Programm gute Erfahrungen gemacht ?

    (Free- oder Shareware ist egal)
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.523
    Zustimmungen:
    7.428
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    SAMS gefällt das.
  3. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Danke, sehe ich mir mal an :)
     
  4. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.791
    Zustimmungen:
    12.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Davon würde ich dringend abraten. das hat Probleme mit DTS Tonspuren und Untertiteln.
     
  6. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Benutze ich beides nicht.
    Wobei man heutzutage solche Programme eigentlich kaum noch genutzt werden.
    Man hat die Filme doch auf Platten.
     
  7. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    644
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    vorhanden
    SAMS gefällt das.
  8. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Bei "Leawo" finde ich es doof, das man zum Testen lediglich 5 Min des Materials nutzen kann.

    Gibts bei den anderen, hier vorgeschlagenen Programmen, keine Einschränkung, außer, das der Test-Zeitraum abläuft (wie bei Shareware) ?
     
  9. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Ich teste gerade "Power2Go" - kann es sein, das trotz aktivierter Hardware-Beschleunigung der Grafikkarte das Programm nur für nVidia-Karten ausgelegt ist ? Das arbeiten mit dem Programm ist dermaßen träge, das es kaum Spaß macht, damit zu arbeiten.

    Oder hat jemand einen Tipp, woran das liegen könnte bzw. flüssiges Arbeiten mit Ryzen 5 1400 und RX 570 möglich ist ?
     
  10. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    9.035
    Zustimmungen:
    11.981
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Philipps 58PUS7304
    2x Duo 4K mit dem aktuellsten VTI
    Fire TV 4K
    Wie sie mit AMD-Karten arbeiten weiß ich jetzt nicht.
    Aber sie unterstützen auf alle Fälle CUDA, was von Nvidia stammt.

    CUDA – Wikipedia