1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von miki1, 18. Dezember 2009.

  1. miki1

    miki1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    hat jemand eine funktionierende Unikabelanlage in seinem EFH?

    Ich wäre für eine rückmeldung sehr dankbar, da ich selbst überlege sich vom kabel zu verabschieden . Gruß an alle
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Auf Unicable zu setzen macht in einem EFH im Grunde nur Sinn wenn auf Grund des Durchmessers der Leerrohre in diese nicht mehr als nur ein Kabel eingezogen werden kann und/oder die Art und Weise wie die Rohre im Haus liegen diese nur eine Reihenschaltung der Antennendosen zulassen.

    Prinzipiell funktionieren Unicable Anlagen genau so gut wie herkömmliche Multischalter Anlagen bei denen die Dosen in Sternstruktur verkabelt sind. Es gibt aber ein paar Einschränkungen bei Unicable, wie mehr als 8 Empfangsteile sind in einem Kabelstrang nicht möglich, mehr als zwei verschiedene Satelliten können nicht eingespeist werden und die Receiver müssen Unicable verarbeiten können.
     
  3. miki1

    miki1 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Vielen Danke für die schnelle Antwort
    Ist die Auswahl der Geräte wichtig ( abgesehen, davon dass sie Unikabel tauglich sein müssen!).
    Was ist bei der Kaufliste zu beachten (parameter?). Sind alle kompatibil?
    z.B. LNB, Satelitenschüssel, Reciver?Benutzerfreundlich?

    Ich hoffe, dass sich jemand meldet der schon eine funktionierende Anlage hat um aus seinen Erfahrungen zu profitieren.
     
  4. Sniff

    Sniff Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Bei zwei Satelliten liegt der Multischalter aber immer hin schon bei 700-800€:eek:

    Das sind die Kosten nur für den Multischalter.Da kommt noch alles Andere dazu.Schüssel,LNB,Kabel,Erdung,Blitzschutz,bez.Receiver.
    Man muss alles zusammen rechnen.Nicht gerade Preißwert das ganze.

    Zuwenig Kabel,bzw. keine Leerrohre haben halt Ihren Preiss.Leider!
    Die Rache vom Geiz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Wo hast du denn diese "Horror" Preise für Unicable-Switches mit Eingängen für zwei LNB’s her? Der Technisat TechniRouter 9/1x8 hat beispielsweise eine UVP von 499,99 €; und eine UVP wird auf dem freien Markt locker unterschritten :)
     
  6. Sniff

    Sniff Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Also Delta Sum 918 für 2 Satelliten liegt bei 700-bis 800€
    Delta Sum 518 für einen Satellitten bei 380@

    Lasse mich gerne eines besseren belehren.
     
  7. Sniff

    Sniff Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    @Lizenz
    Hast glaube nicht die Problem verstanden.Kabel-TV Verkabelung.
    Nix Router,hier geht es um ein Unikabelsytem an Sat-Anlage anbinden.

    Was willst da mit deinem Router.
    Du mußst erst mal deine Sat-Anlage an das Unikabel anbinden.See
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Unicable Mutischalter werden gerne Router genannt.

    Hab die Technisatgeschichte schon in `nem EFH verbaut.

    Läuft jetzt schon mehrere Monate ohne Reklamationen.

    Grösster Knackpunkt wird Länge und Zustand der alten Leitungen sein.

    Wieviele Dosen an wievielen Stämmen ?
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Wo bitte steht hier in Thread etwas von alten TV-Kabeln? .. und wieso Router :confused: wo kommt das denn her ?

    Es gibt mehr als einen Hersteller der Unicable-Multischalter mit Eingängen für zwei Satelliten herstellt; welche man guten Gewissens verwenden kann. Im privaten EFH kann man selbst dafür Sorge tragen das Frequenzen nicht doppelt verwendet werden usw.; es muss nicht immer ein Porsche sein, ein solider VW-Käfer bringt einen auch von A nach B.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erfahrungsbericht unikabel in einem EFH

    Ich glaube er hat nicht geblickt das der TechniRouter ein Unicable Schalter ist ;) Ist aber auch ein Drec_k mit den unterschiedlichen Bezeichnungen der verschiedenen Firmen. Das ist IMHO der Hauptnachteil von Unicable.

    cu
    usu
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen