1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von AndreasTidl, 25. Dezember 2005.

  1. AndreasTidl

    AndreasTidl Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Lieferumfang: Receiver, Fernbedienung, 2 Micro Batterien. Das was man eben erwarten würde.
    http://www.radix-sat.de/content/german/04_produkte/dtx3/dtx3.html


    [​IMG]
    Anschlüsse: 2 Scartanschlüsse, LNB Ein und Ausgang, digitaler AC-3 Ausgang, Cinch AUDIO L/R und ein Composite VIdeo Out. Hier war ich über die Vielzahl der Anschlüsse doch überrascht. Sie sind logisch angeordnet und sind eindeutig gekennzeichnet.

    Bedienung: Simpel gehalten und auch für ältere Personen, die nicht unbedingt technikverliebt sind geeignet. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und die Hauptfunktionen sind logisch und gut erreichbar. Die Verarbeitung macht einen wertigen Eindruck - gräulicher Kunstoff.
    Beim grafischen Benutzermenü auf dem Fernseher braucht man im Grunde nicht viel einzustellen, da sofern ASTRA benutzt wird das Gerät alle Einstellungen bereits soweit vorkonfiguriert hat, dass man nicht umstellen braucht. Die Konfiguration der Senderliste lässt das einstellen mehrerer Listen zu, so dass man meherere Listen benutzen kann. Ist aber rein optional. Das Gerät merkt sich die zuletzt benutzte automatisch.
    Farblich trifft das OSD vielleicht nicht jeden Geschmack - ist halt nicht quietsche Bunt sondern eher nüchtern. Ein Punkt, den ich leider bemängeln muss ist die Tatsache das das Gerät beim erstmaligen Umschalten auf einen Sender die EPG Information noch nicht bereithält. ICh weiß nicht, ob das daran liegt, dass wir hier dem Gerät den kompletten Strom entziehen, aber es ist halt so, dass man nochmal per 'i-Taste' nachsehen muss. Ist bei anderen Receivern wohl aber auch ähnlich, wenn die Infos erst mal geladen werden müssen. Gut ist auf jeden Fall, dass man bei allen EPG und Anzeigen im Hintergrund immer noch das TVBild halbtransparent zu sehen bekommt.


    Umschaltzeiten und Hochfahrzeit: Umschalten dauert ca. 1-1,5 sek. Könnte meines Erachtens schneller gehen aber ist noch erträglich. Hochfahren geht zügig und kurz nachdem das Radix Logo erscheint hat man auch TV-Bild.

    Teletext: Schnell und einfach. Hat rechts und links Freiraum für das TV Bild.

    Videomodi: RGB und CSVHS einstellbar. Bild ist scharf und gibt meines Erachtens keinen Grund zur Kritik.

    Audioumschaltung: Lässt sich für jeden Sender sehr schnell per roter Taste erzielen um auf AC3 oder englischen Ton zu gehen.


    Alles in Allem ein einfach zu bedienender und insgesamt gut laufender DigiReceiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    wie sieht es mit der disecq umshatchaltung aus? bei dem dt-x1+2 hat das immer eine halbe ewigkeit gedauert. und is er nur auf astra oda wie bei den alten auch noch auf hotbird und turksat vorinstalliert mit senderliste oder sucht er sich die senderliste selber?

    mfg
    schwalbe
     
  3. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    Hallo,finde den X3 eigentlich nicht schlecht.Update via Satellit geht auch super anderst als bei den X2. Was ich aber hier suche ist ein Programm Editor wo ich die Senderlisten runterladen und bearbeiten kann. Damit ich die dann auch auf andere X3's aufspielen kann,muss hier 5 Stück updaten und da dauerd es manuell einfach zu lange.

    Hat da einer von euch einen Tipp ?
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    ja das war schon beim x2 n problem, wenn man da imma die ganzen sender neu einprogrammieren muss... bei mir sind es jeden tag mindestens 2...
     
  5. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    618
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    habe mir den Radix mal zum Testen geholt. Das Gerät macht keinen schlechten Eindruck. Allerdings sind es zwei Sachen die mich stören.
    1. ) er scheint nicht alle Radiosender zu finden, ich vermisse WDR4. Ein neuer Suchlauf hat nichts gebracht.
    2.) der Radix steuert bei mir einen DVD-Recorder an. Beim starten der Aufnahme über den Timer wird vom Radix immer eine Meldung eingeblendet (OSD) dass die Aufnahme in 2 Sec started, obwohl sie schon läuft und diese Meldung mit aufgenommen wird. Kann man das OSD abschalten ? wenn ja, wie ?
    Vielleich hat jemand eine Lösung parat.

    Vielen Dank
    Musikfan
     
  6. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    Probier mal ein Softwareupdate via OTA und wegen WDR4 schick ich dir eine Programmliste,da ist er mit drin.Nur in den Receiver einspielen und gut
     
  7. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    Gib mir mal deine email Adresse
     
  8. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    618
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    PN ist unterwegs
     
  9. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    618
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    Hallo Larsen,
    habe e-mail erhalten. Vielen Dank für die links und den update. Funktioniert alles bestens.
     
  10. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Erfahrungsbericht Radix DT-X3 Silber

    kein Problem,freut mich
     

Diese Seite empfehlen