1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Michel62, 29. Oktober 2004.

  1. Michel62

    Michel62 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Lehrte
    Anzeige
    :cool: Hallo !!

    Ich besitze nun den Cyberhome CH-DVT 1000.
    Preis (incl. Verand): 70,50 €.

    Die Bildqualität ist sehr gut, besonders im RGB-Modus.
    Dabei wird das Gerät nicht einmal handwarm.
    Die Umschaltzeiten sind mittel.

    Positiv: sehr gute Bildqualität
    sehr gute Tonqualität
    gute Verarbeitung
    echter Ausschalter auf der Rückseite
    sehr geringe Wärmeentwicklung
    logisches Menü
    unkomplizierte Bedienung
    deutlicher Videotext
    gute Tunerempfindlichkeit
    gute Störfestigkeit

    Negativ: kein Videotextseitenspeicher
    keine Versorgung aktiver Antennen
    nur eine SCART-Buche (keine Durchschleifung
    z.B. vom DVD Player)

    Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Es ist meiner Meinung nach auch für ältere Leute geeignet.

    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. gowy

    gowy Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Habe ihn auch seit gestern, das Firmwareupdate war dringend nötig.
    Jetzt bin ich aber zufrieden und die angebotenen Funktionen reichen mir völlig aus.
    Es gibt aber noch zwei Dinge die mich stören:
    1. Bei schlechtem Signal ruckelt die Wiedergabe. Andere Geräte liefern in solchen Engpässen einfach ein Pixeliegeres Bild, der CH geht nach dem Motto ganz oder garnicht.

    2. Das Zappen durch die Kanäle ist fast unmöglich.
    Um einfach mal von Anfang bis Ende durch die Kanäle zu Zappen muss man ins EPG gehen dort hat man zwar nur ein kleines Fenster bekommt allerdings noch zusätzlich Informationen.
     
  3. musikbox

    musikbox Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Hättest Dir mal das ALDI-Teil kaufen sollen, Gowy!
     
  4. gowy

    gowy Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Den gabs in Dortmund ja garnicht.
     
  5. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Hallöchen,

    zum Thema Firmware Update. :winken: Kannst du mal posten, was die neue bringt?
    Habe mir die Datei auch runtergeladen und frage mich, ob es sich lohnt noch nen Null-Modem Kabel zu kaufen, um auch installieren zu können.

    Ansonsten bin ich mit dem Gerät ganz zufrieden (bei dem Preis ;) )
    Nur die Fernbedienung nervt manchmal nen bischen, weil ich mit einmal drücken durchaus zwei Programme überspringen kann.
     
  6. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Vorsicht mit "Null-Modem-Kabel"! - Das müsste eher ein 1:1 beschaltetes R232-Kabel sein. Guck mal in die Anleitung des Cyberhomes.
     
  7. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    @ihmcfield

    Oops, is das nicht das selbe? :eek:
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Nein.

    Bei einem Null Modem sind meist die für Empfang und Senden zuständigen Pins vertauscht verbunden.

    Deswegen ja der Name: Null Modem -> man braucht Null Modems dazwischen.

    Übrigens ein SCART Kabel ist zum Teil ein solches.:love:
     
  9. esbeforever

    esbeforever Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Hat jemand damit schonmal Dolby Digital empfangen ??
    Bei mir gibts nur PCM 48kHz

    Oder muss erst das Update drauf ??


    Gruss

    eSBe
     
  10. gowy

    gowy Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Erfahrungsbericht für den Cyberhome CH-DVT 1000 für 69 €

    Nullmodem ist schon richtig, habs bei K&M für € 3,- bekommen ( € 15,- will Saturn).
    Hatte vorher die Version 1.36 drauf, da hatte die Taste P+ wohl eine Random Funktion,
    oder es wollten mal Teile des EPG Menue's nicht mehr verschwinden ->neustart.
    Die Version 1.43 läuft runder und zügiger.

    Habe mir heute mal einige andere Geräte angesehen, dahinter muss sich der CH wirklich nicht verstecken.
    Der Digipal 2 hat zwar ein schöneres Menue, ist aber langsamer beim Umschalten.
    Lediglich gegen den Humax F2 hätte ich getauscht.
     

Diese Seite empfehlen