1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht alphacrypt light vs. kd ci+ modul

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von alex_p, 25. August 2010.

  1. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    nachdem es ja hier immer noch einige ci+ fans gibt werd ich hier mal nen erfahrungsbericht über dieses "tolle" modul abgeben:

    vorauszuschicken ist dass sich sowohl meine eltern als auch nen nachbar nach ansicht bei mir nen samsung lcd (le40b750) gekauft haben ... was beide parteien nicht wussten ist dass samsung heimlich inzwischen den ci+ müllschacht darin verbaut hat (meiner is glücklicherweise ohne) ..... die tatsache an sich is ne frechheit ^^

    nun betreiben beide darüber ne smartcard von kabel deutschland (nachbar kabel d free + sky, eltern nur kabel d free)

    nachbar hat sich (sogar auf empfehlung des sky-mitarbeiters !!!) nen alphacrypt light mit sw 3.20 zugelegt und betreibt dieses im ci+ müllschacht mit D02-karte ohne wesentliche probs (zitat: 2 mal pixelbildung in 6 wochen) .... natürlich zittert er jetzt wegen ner möglichen abschaltung durch kd

    eltern haben sich für den gleichen fernseher nen offizielles kd ci+ modul samt G09-karte bestellt (aus angst vor ner alphacrpyt-deaktivierung) ... und wisst ihr was ?
    mein vater hat mittlerweile die schnauze voll - teilweise mehrfach täglich aussetzer (auch bei uncodierten programmen wie br-fernsehen !!!!) ... und das obwohl kd ihm versichert hat dass der fernseher kompatibel sei (software/firmware update o.k.)

    FAZIT:
    Jeder normaldenkende mensch sollte diesen ungenormten und unausgereiften ci+ gängelschrott boykottieren - der läuft nichtmal stabil ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2010
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erfahrungsbericht alphacrypt light vs. kd ci+ modul

    Ist aber ein starkes Indiz dafür das die Probleme nicht mit dem
    Modul und der Karte zu tun haben.

    Mal ein / zwei Tage ohne Modul die ÖRs testen.
    Sind die Probleme noch da ist was anderes Schuld.

    Unabhängig davon halt ich das KDG Modul für
    nicht endkundentauglich.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Erfahrungsbericht alphacrypt light vs. kd ci+ modul

    Aber das es mit dem CI+ Modul Probleme mit den ÖR gibt, haben schon mehrere User hier berichtet. Und wurden mit der Antwort "Hat nichts miteinander zu tun", abgespeist.
    Aber ich glaube nicht, das die Lügen.

    Eigentlich dürfte das mit dem CI Modul nichts zu tun haben, aber die Technik geht manchmal seltsame Wege.
     
  4. alex_p

    alex_p Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungsbericht alphacrypt light vs. kd ci+ modul

    da meine eltern "fans" der öffentlichen rechtlichen sind haben sie schon seit wochen diese über den samsung lcd OHNE ci+ plus modul geschaut - und ohne einen bemerkten aussetzer ....

    ich glaube nicht an eine jetzige zufällige häufung ^^

    das ci+ modul stört offensichtlich auch die uncodierten sender
    :mad:
     

Diese Seite empfehlen