1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von TV-HD, 13. April 2012.

  1. TV-HD

    TV-HD Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Eure Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    Hallo!

    Könnt ihr mir eure Erfahrungen mit dem Xtrend ET 9200, insbesondere zur Bildqualität, posten?




    :winken:
    Danke,

    HD-TV
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
  3. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    kann Dir, wie mein Vorposter nur zu diesem Gerät raten. Es ist eine Wunderkiste, mit allem Schnick Schnack. Eines sollte Dir jedoch klar sein: Das Ding ist nichts zum Anschalten und damit basta, mit der Kiste muss man sich beschäftigen und sie "hegen und pflegen". Für mich einer der Hauptgründe, neben Linux sind die 2 internen Kartenleser und 2 CI Schächte, mit denen mal alle Programme entschlüsseln kann. Für mich ist das der beste Kauf gewesen....
     
  4. TV-HD

    TV-HD Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    Das ist mir schon Klar.;)

    Allerdings würde ich gerne von euch wissen wie die Bildqualität von ihm ist. Denn man liest gutes und schlechtes, daher wüste ich gerne ob die schlechten Rezesionen nur wegen unerfahrenheit oder falscher einstellungen sind oder ob der Receiver wirklich nicht das "beste" Bild hat?
     
  5. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    Ich habe das Gerät seit ca. einem Monat in Betrieb und kann über die Bildqualität nur positives berichten. Mit dem entsprechenden Image hast Du sogar die Möglichkeit, die Bildeinstellungen noch zu verfeinern. HD- und SD-Bild kommen über meinen Sony-TV erstklassig rüber. Die negativen Aussagen bzgl. der Bildqualität kann ich daher nicht bestätigen.
     
  6. TV-HD

    TV-HD Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    Welches Image hast du den bzw. mit welchen image kann man die Einstellungen den Verfeinern?
     
  7. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    Das aktuelle OpenPli.
     
  8. TV-HD

    TV-HD Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungen zum Xtrend ET 9200

    OK das wollte ich sowieso nehmen.:)
     

Diese Seite empfehlen