1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen zum Leasing bei Sixt Neuwagen

Dieses Thema im Forum "Coole Seiten" wurde erstellt von Frenchman, 19. Januar 2016.

  1. Frenchman

    Frenchman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin!

    Ich überlege, mein nächstes Auto über die Seite Sixt Neuwagen zu leasen -
    die Leasingrate für den VW ist dort einfach unglaublich attraktiv und da wollte ich
    Mal fragen, ob ihr in diesem Bereich schon Erfahrungen habt.

    Außerdem würde mich interessieren, ob man da noch Verhandlungsspielraum hat
    und ob es Erfolgsaussichten hat, zu versuchen die Rate nochmal um 10€ zu drücken.


    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    1.635
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was soll jetzt an deiner Geschichte mit Sixt cool sein? :rolleyes:
     
  3. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    58
    Du solltest auf jeden Fall sehr vorsichtig mit dem Auto umgehen, denn Sixt ist bekannt dafür bei der Rückgabe sehr pingelig zu sein. Schau dir da auf jeden Fall die Rückgabebedingungen genau an und lass vorher schon ein Gutachten erstellen.

    Leasing ist nichts für Leute für die ein Auto ein "Gebrauchsgegenstand" ist...
     
    Pauli1234 gefällt das.
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.156
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Leasing für Privtaleute ist Luxus oder man hat kein Geld. Das beist sich und wird spätestens dann zum Problem wenn die Karre zurückgeht oder ein Unfall passiert.

    Ausserdem geht man beim Leasing immer vom Listenpreis aus. Wenn man kein Bargled hat kann es sinnvoller sein sich einen günstigen Kredit zu besorgen und als Barzahler sind bei VW gut 14,5% drin. Das ergibt bei 30.000€ eine Ersparnis von 4350€
    Einen Autokredit für 30.000€ bekommt man zu 3,74% eff. Zins bei einer Laufzeit von 96 Monaten. Das ergibt dann einen Fremdkapitalzins von 2453,56€. Unter dem Strich hat man so ca. 1900€ gespart und dir gehört die Karre aber auch! Beim Leasing ist das Auto hinterher weg und dein Problem geht von vorne los.
    Noch mehr spart man wenn man einen 3-Jahreswagen kauft oder einen EU-Neuwagen.

    Leasing ist also etwas für Leute mit Geld, welche es bequem haben wollen, aber keine günstige Gelegenheit Auto zu fahren wenn man ohnehin klamm bei Kasse ist.
     
    Fliewatüüt und br403 gefällt das.

Diese Seite empfehlen