1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TriaxMan, 2. Oktober 2004.

  1. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Also bitte, wer wird sich jetzt über theoretische Werte streiten. Außerdem gibt es wie bei anderen Produkten auch hier Streuungen. Am Ende zählt wie die Spiegel in der Realität performen und im Fall von Triaxman zeigt sich, daß die Ergebnisse 1A sind auch wenn ein Spitzen-LNB und -Receiver verwendet werden.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Wenn Triaxman ne Dreambox hätte könnte man bissel vergleichen ;)

    Wieviel SNR hast auf 11468 H @ Intelsat 906? :)

    Der brennt wirklich runter, ich bin da bei 87%
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2004
  3. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!


    1. du solltest genauer lesen, denn du hast dich über den gain-wert der gibertini beschwert, ich hab dich korrigiert und jetzt gibst du den wert von der triax an. also du kennst dich selbst nicht mehr nicht dem aus was du sagst.

    2. du vergleichst db werte bei unterschiedlichen frequenzen. also der angel hat es dir eh gesagt.


    ich habe auch ne DM und die rastet bei weitem nicht so gut ein wie der TF.

    ich komme leider nicht so weit. ist bedingt hier durch den engen freiraum durch die wohnblöcke. :-(

    huh?....stand da irgendein satellit zur diskussion oder irgendwas runterbrennt oder nicht?

    und wenn du schon mal sagst, dass der Intelsat 906 wirklich runterbrennt...., wieso hat deine DM nur 87%? ich doch kommisch oder? nimm doch mal astra (nicht so extrem draussen): der brennt ja in der tat stark runter....kriegst du da 100%? ich hab berichte gelesen dass astra sogar mit 150cm nicht die DM dazubringt 99-100% anzuzeigen. wieso das, weiss ich nicht.
    auf jeden fall sehr unzuverlässig. schade!
    :(
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Also das beste was ich mal mit der Dream geschafft hab waren 92%-94% und das war nicht auf Astra1 (da kommt VIVA mit 90%, aber z.B. RTL nur mit 74%, richtig üble Unterschiede...), sondern W7A in seiner Testphase. Aber viel mehr ist definitiv nicht drin, und ich glaube auch kaum, dass man das mit einer Monsterschüssel noch großartig verbessern könnte.
    Ich denke, im Gegensatz zu den meisten anderen Receivern zeigt die Dream die SNR Werte halbwegs realistisch an, ein gewisses Störrauschen gibt es immer, egal was für ne Empfangsanlage da am Werk ist, 100% wirds wohl nie geben.
    Wenn ich da den Humax PVR-8000 seh, da kann ich nen nassen Lappen übers LNB hängen und der zeigt mir immer noch was von 90% an, ohne Lappen isser konstant auf 100% Signalqualität, egal welcher Transponder. :eek:

    Der Tuner der Dream ist nicht gerade ein Glanzlicht, aber er ist okay, da gibt es wesentlich schlimmere Exemplare. Bis jetzt geht mir kein Sender ab, und wenn, ist mein drecks Nachbar dran schuld, wenns regnet/windet und dem sein Wald mir alles abschattet.
     
  5. Masterbeam

    Masterbeam Guest

    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Hallo!

    Ich würde mir auch gerne eine Triax TDA 110 kaufen. Dabei möchte ich nur Hotbird 13° und Astra 19,2° empfangen. Da ich schon eine 88 TDA von Triax habe, hier meine Frage. Habe einen festen Duoblock 6° für die beiden LNB's. Kann ich den Duoblock auch bei der Triax 110 benutzen. Habe schon mal auf der Homepage von Triax und über google gesucht, aber überall widersprüchliche Angaben...

    weiss jemand Rat?

    Danke Masterbeam
     
  6. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    mit duoblock meinst du bestimmt monoblock lnb, oder? wenn ja, ich wüsste nichts was dagegen spricht. dafür sind nun mal diese teile gebaut. ein lnb-feed einspannen, das andere nicht. dann einstellen der antenne und fertig.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Nein, er meint den Duoblock :) (Multifeedhalterung)
    [​IMG]

    Es stellt sich allgemein die Frage warum von groß genug auf unnötig groß umzustellen?

    Blockmaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2004
  8. Masterbeam

    Masterbeam Guest

    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Empfangsprobleme auf Hotbird von bestimmten Sendern...ist das so möglich oder geht es nicht, eigentlich ist es ja dieselbe Bauform, funktioniert da was nicht mit dem Winkel vom Duoblock bei der TDA 110?
     
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Geht nicht weil der winkel von der Triax TDA 88 zur TDA 110 viel grösser ist der Abstand ist zu klein an den LNB und desahlb geht es nicht .
    Besser eine Schiene nemmen dann geht es ohne Probleme.
     
  10. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Der Duoblock ist für 78/88 cm. Und er Flexiblock auch für 110 cm
    Für etwa 1,5 dBi mehr ein recht hoher Aufwand. Für 13/19,2 Ost eigentlich nicht nötig.
    Wenn Probleme bei bestimmten Sendern auftreten ist die Installation zu überprüfen. Eine Spektrumanalyse ist dazu sehr hilfreich..

    Gruß Hajo