1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TriaxMan, 2. Oktober 2004.

  1. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Es ist soweit! Heute war sehr schön draussen...also ideal zum Installieren meines neuen Prachtstückes. :lol:

    Hier ist es:
    http://www.satlex.de/de/triax_tda110-page_1.html


    Zum Empfang:

    Also, den Nilesat konnte ich zum ersten Mal überhaupt komplett mit H und V abscannen. Einige H kommen mit minimalem Signal (26-30%) und einige wiederum mit über 40% und mehr. Ist zwar keine Schlechtwetterreserve dabei, aber immerhin ein gutes Signal und auch ohne Klötzchen. Wetter heute: teils bewölkt, teils sonnig und zwischendurch hat's auch geregnet. Also, nicht unbedingt optimales Wetter, aber gut fürs Einstellen!

    Auch auf Arabsat 2D haben die schon schwachen Frequenzen deutlich an Signalqualität hinzugewinnen können. Astra 2D - BBC (H/V) - kommt mit 96 bis 99% (früher 82-93%) !!!

    MTV Sweden auch 1° West kommt nun ohne Signalschwankungen mit knapp 80%. Ausserdem noch einige FRQs auf 1° West kommen jetzt rein wo früher nichts zu machen war.


    Zu Antenne:

    Sehr gut verarbeitet, stabil und extrem leicht mit nur 6,2 Kg. Bei dem Gewicht freut sich der SG-2100. :D

    Die Befestigung des Feedarms finde ich interessant, allerdings passen da nur max 2 Kabel durch. Mir ist das egal aber anderen, die diese Antenne für Multifeed benutzen, werden das anders sehen.

    Was ich schlecht finde sind die Schrauben der Masthalterung. Die sind verdammt knapp bemessen. :( Zum Glück kann man gut festziehen. Hatte schon Streß genug denn ich dachte die würden nicht komplett zudrehen wollen.

    Auch sehr gut finde ich die Einstellung der Elevation! Einfach super wie leicht das geht. Bei der Gibertini war das Problem dass obwohl Flügelschrauben, die Antenne beim Einstellen der Elevation mal nach links mal nach rechts kippte....ist schwer zu erklären. Auf jeden Fall, gehört dieses Problem der Vergangenheit an.


    Fazit der ganzen Aktion: locker 10-15 bis max. 25% (je nach Transponder) MEHR Signalqualität!!!!! STRIKE!!! :D
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    sieht aber ehrlich gesagt nicht gerade stabil aus, der krumme Feedarm gefällt mir nicht.
     
  3. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    ob's dir gefällt oder nicht: es ist eine tatsache dass die mehr signal rausgibt als die gibertini 100cm...quasi aus der gleichen grössenklasse!
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Gibertini ist ja auch Schrott :)

    Meine hat laut Beipackzettel bei 10.96 GHz mindestens 41.3db gain.
     
  5. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    "Beipackzettel" sagt er! [​IMG]

    1. es sind 39,40 dB @ 10,95 GHz
    2. du konnstest auch ganz gewiss diesen wert testen, ja! [​IMG]
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Ja was ist das denn anderes als ein Beipackzettel? Von Bedienungsanleitung kann man da ja nicht sprechen, Fresszettel mit paar Bildchen drauf wie man das Ding zusammenzustecken hat :rolleyes:

    Und testen konnte ich den nicht, hab auch besseres zu tun, das Ding empfängt auch durch die Bäume durch erstklassig.
     
  7. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    beschwer dich dann nicht!
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Siehste Triaxman, da steht auch:

    Gain at 11.7GHz 40.2 dBi

    Und die Gibertinis haben halt nur 39,4. Da scheint es schon Unterschiede zu geben.
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Erfahrungen zu TRIAX TDA 110 !!!

    Vergleicht doch bitte nicht den Gain bei unterschiedlichen Frequenzen. ;)

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen