1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen und Ärger mit DVB-T -Boxen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 27. Mai 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Von der Firma Symaster sind derzeit
    welche im Umlauf.
    Die lt. Aussage eines Verkäufers von S&H
    "Das einige Boxen davon Fehlerhaft sind".
    Soll aber auch welche geben die normal funktionieren weil andere Auslieferung.
    Lt. seiner Angeben soll eine Serie davon Fehlerfaht sein und u.a.
    diese treten diese Fehler auf, das die Box nicht bootet und keine Sender findet so wie noch zahlreiche andere.
    Es soll sich u.a. um ein Software Problem handeln, das man als Kunde nicht selber beheben kann, weil diese Box nicht so ohne weiteres Update fähig ist.

    Ich habe eine davon,
    meine vor zwei Wochen gekauft und im Dauer betrieb, ich hatte wohl Glück mit dieser günstigen Box die bei 75 € lag,
    meine läuft ganz normal,

    Im TestBerichten wurde Bemängelt: so das eine Box nur einen Scart Anschluß hat.

    Mittels eines Adapter kann man aber trotzdem
    noch einen Video Recorder anschließen.
     

Diese Seite empfehlen