1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen MR401 + Telekom Speed Home Bridge

Dieses Thema im Forum "Telekom und Vodafone IPTV" wurde erstellt von Wolfgang R, 31. August 2018.

  1. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo Leute,

    die Zeit von Entertain 1.0 scheint nun langsam aber sicher abzulaufen. So muss ich mir als hochzufriedener langjähriger Bestandskunde mit MR303 und Speedport Bridge W102 langsam meine Gedanken machen.

    Technisch denke ich an MR401 und Telekom Speed Home Bridge - ist das mittlerweile ausgereift? Kinderkrankheiten vorbei? Receiver nun schnell und performant, keine Hänger?

    Dass es mit MR303 und der alten Bridge super stabil am laufen ist, brauche ich glaube ich nicht nochmals wiederholen. Vor allem der WAF (Woman acceptance factor) ist gegeben, da SIE Entertain schon hatte, bevor wir uns vor vielen Jahren kennengelernt haben. Schade, dass es nun wohl bald aus ist. Gott sei Dank nur mit Entertain 1.0, nicht mit uns beiden :)

    Aber vielleicht ist ja EntertainTV mittlerweile so toll, dass der Wechsel sogar begeistert?

    Danke für Eure Erfahrungen - bezgl. LAN-Alternativen bitte NUR in der Konstellation mit Telekom Speed Home Bridge. Antworten wie "ich habe DLAN / ich nehme ein langes LAN-Kabel mit Loch in der Wand - echt super" sind nicht erwünscht.

    Zum Thema Performance und Stabilität darf natürlich jeder schreiben, der einen MR401 hat.

    Wolfgang
     
  2. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    22.642
    Zustimmungen:
    3.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    Aber sehr langsam. 2021 wenn man Glück hat :)
     
    Wolfgang R gefällt das.
  3. Mavo460

    Mavo460 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hast du nun die Speedport W 102 oder dir SpeedHome Bridge?
    Ersteres kann zu Problemen führen, da die 102 nicht freigegeben ist und manchmal im Multicast Probleme bereitet.
    Die Bridge ist freigegeben und läuft stabil. Solltest Du aber erst noch über die Anschaffung nachdenken, dann wäre die Speed Home WiFi das bessere.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Na, wenn ich bis 2021 Zeit habe....dann wäre das ja hervorragend.

    Also nur mal die Bestandskunden anfixen, damit man später nicht so viele auf einen Block umgestellt werden müssen? Im T-Hilft-Forum liest man ja was von Abschaltung 2019, wenn die Laufzeitverträge auslaufen! Nun gibt es ja auch ein neues EntertainTV Sat, also wird es da halt auch keine Neukunden mehr auf der alten Plattform geben. Bleibt noch 1&1 als Mitnutzer.

    Ich habe im Moment einen MR303 und eine Speedport Bridge W102 - und das schon seit vielen, vielen Jahren.

    Die SpeedHome Bridge würde ich mir holen, wenn ich auf den MR401 wechsle....weil es kein Entertain 1.0 mehr gibt. Von den Problemen mit W102 und MR40x weiss ich natürlich, daher die Frage.

    Und da wollte ich von denjenigen, die das so betreiben (also MR401 mit SpeedHome Bridge) hören: Ja, das läuft genau so stabil wie das, was du jetzt hast. Oder halt auch nicht. Deshalb frage ich ja überhaupt :)

    Hoffe, nun ist es klar. Wenn allerdings das stimmt, was @Fifaheld sagt, dann kann ich ja noch ein paar Jahre warten.

    Wolfgang
     
  5. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    22.642
    Zustimmungen:
    3.021
    Punkte für Erfolge:
    213
    Telekom möchte halt das du wechselt. Wenn du nichts macht wird es weiter laufen. Es wird so ablaufen wie bei ALL IP. Irgendwann macht Telekom Nägel mit Köpfen und kündigt von sich aus mit Angeboten für das neue EntertainTV. Erst wenn da die ersten Briefe im Umlauf sind muss man sich Gedanken machen. Vielleicht 2019 fängt es damit an?

    Vielleicht wird man vorher schon irgendwelche Angebote verteilen an die alten Kunden damit sie von sich aus wechseln. Aber irgendwann muss Telekom von sich aus wie erwähnt Aktiv wähnt. Gibt ja noch die Leute die denken Never Change an Runing System oder halt alte Leute die zufrieden sind wie es ist

    Und ehe man die alle durch hat. Und dann ist ja noch die 1 Jahres Frist. Vertrag verlängert sich ja immer um 1 Jahr
     
    Wolfgang R gefällt das.
  6. stefan73

    stefan73 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Comfort DSL 16+
    Philips 32 DPFL7403
     
  7. stefan73

    stefan73 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Comfort DSL 16+
    Philips 32 DPFL7403
    ich habe den MR 401 und den MR 201 verbunden mit der Speed Home Bridge, funktioniert einwandfrei, Entfernung ca. 4 Meter vom Router und zwei Wände.
     
  8. peppy0402

    peppy0402 Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hat denn jemand schon Erfahrungen mit dem Speed Home Wifi in Verbindung mit Entertain TV?
     
  9. Mavo460

    Mavo460 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hallo,

    ja. Läuft ziemlich stabil bei mir. Auch 2 meiner Testgeräte welche hier bei Bekannten stehen, laufen fehlerfrei. Leider hängt sich das Dumme AVM 7490 Schrottding immer mal auf. Aber das ist man hier gewohnt. Dann ist die Verbindung kurz weg, am Mesh-Client sieht man blinkende LED, wenn die Fritte neu gestartet wurde, geht kurze Zeit wieder alles.
     
    peppy0402 gefällt das.