1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Sony Digital Wega KD 32 NS 20

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von macfiete, 15. Januar 2004.

  1. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Ich brauche demnächst einen neuen Fernseher, und da LCD-Geräte doch noch recht teuer sind wird es wohl nochmal ein "normales" gerät werden.

    Bei der Informationssuche im Netz bin ich auf das Obengenannte Gerät von Sony gestossen.
    Es hat unter anderem den Digital-Receiver schon eingebaut.

    Gibt es hier im Forum zufällig jemanden der das Gerät schon hat ?

    Gruss

    Fiete
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Hm, einen eingebauten Digitalreceiver würde ich derzeit nicht nehmen da nicht Premiere-fähig...

    Ich würde auf den Sony KC 32 FQ 85 E warten. Soll laut Testbericht überragende Bilder liefern. Preis Ca. 1700 Euro. Testbericht in der aktuellen Video. Trinitronröhren sind meines Erachtens immer noch die besten konventionellen Bildröhren.
     
  3. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Hallo Eike.
    Erstmal vielen Dank für die Antwort.
    Premiere ist für mich völlig unwichtig, der Fernseher hat aber einen CI-Steckplatz auf der Rückseite.

    Fiete
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Was hat das von Dir vorgeschlagene Gerät für eine 100 Hz-Technik? DRC? Die ist nicht so zu empfehlen. Ich bleibe dabei, eingebaute Receiver sind nicht so praktikabel. Immerhin dient ein externer Receiver auch als Zuspieler für digitales Radio an der Stereoanlage. Ob das dann mit den eingebauten Varianten geht weiß ich nicht. Eingebaute Varienten sind aber zweifellos Eleganter...
     
  5. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Hallo Eike.
    Hab mich in den letzten Tagen über diverse geräte informiert.
    Zu dem von Dir vorgeschlagenen Gerät:
    Sony KV-32 FQ 85 E hab ich noch eine Frage.
    Ich hab die Geräte bis jetzt immer ohne das "E" gefunden,
    ist das ein Nachfolgemodell ?

    Gruss
    Fiete
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, so ist die korrekte Bezeichnung. Die Geräte kommen erst in den Handel und haben auch die Nebenbezeichnung "Black Chilli" und ist eine Neuartige 100 Hz Korrekturschaltung die von der Firma Micronas entwickelt wurden ist. Derzeit ist das bei "Video" der Referenzfernseher.
     
  7. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Hallo Eike.
    Danke für die Informationen.
    Werde mir das Gerät demnächst mal ansehen.

    Gruss
    Fiete
     
  8. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Ich habe mir letzte Woche den Sony KV-32FQ70E
    geholt,und bin bis jetzt damit zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen