1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit SEG PVR6280S

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von heross, 11. November 2006.

  1. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    Anzeige
    Hallo,

    da ich auf der Suche nach einem preiswerten und möglichst guten PVR bin, ist mir der SEG PVR6280S Twin-SAT-Receiver ins Auge gefallen.
    Für unter 200.-Euronen ein Twin mit Festplatte hört sich doch gut an oder?
    Hat schon jemand Erfahrungen damit sammeln können?
    Im TV und Videobereich fand ich SEG Geräte ja immer sehr gut.

    Sind eventuell andere Geräte empfehlenswerter? Twin ist kein Muss.
    Wichtig ist nur, das Gerät muss billig sein, leicht zu Bedienen und nicht mit groben Mängeln aufwarten. Es soll ein Geschenk für einen älteren Wenignutzer werden.
    Im Auge hatte ich schon diverse Mediongeräte, aber dieser MaxxMore scheint diese Geräte ja unbrauchbar zu machen.
    Am liebsten wäre mir ja ein gebrauchter Technisat S1, aber leider wird der nirgends zu einem vernünftigen Preis angeboten.
    Sorry aber im Billigsegment kenne ich mich einfach nicht aus und hoffe auf eure Hilfe.

    Gruss
    heross
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    LaSat

    OEM - Lasat(support über de.groups.yahoo.com/group/zapmaster/):
    DIGITALER SAT-RECEIVER STB 2007 PVR CI 189,00 EUR (160 GB) bei conrad
    oder
    UNIVERSUM DSR-HDD 462 120GB Digital-SAT- Receiver 199,00 EUR bei quelle.
    Meinungen:
    Quelle:hifi-forum.de
    Quelle:forum.digitalfernsehen.de
     
  3. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: Erfahrungen mit SEG PVR6280S

    Danke schon mal,

    den Universum hab ich schon im Auge, man hört nichts negatives. Conrad Artikeln gegenüber bin ich jedoch etwas skeptisch.

    Desweiteren kommen diese Geräte noch in Frage:

    -Grundig DSR 4530 -HDD hört man auch nur Lob und das Display zeigt sogar den Sendernahmen an. Dazu noch "SI-basierter EPG", was sich für mich nach etwas wie dem SiFi bei Technisat anhört.

    -Schwaiger DSR 5003PVR Ein sehr günstiger Twin, konnte aber auch zu diesem Gerät noch keine Erfahrungen finden.

    -Radix DSR 9900 PVR den werd ich sicher nicht nehmen, ist zwar der billigste, aber wie mir scheint doch sehr mit Mängeln behaftet.

    Zur Zeit würde ich zu SEG PVR6280S oder Schwaiger DSR 5003PVR tendieren.
    Vom SEG habe ich mal die Bedienungsanleitung runtergeladen, wie mir scheint bietet der EPG nur den Überblick über den aktuellen Sender. Kann der Schwaiger dies besser, also eine Art Zeitleiste über mehrere Sender?

    Gruss
     
  4. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    ...

    Die sind fast gleich und Conrad=Universum=LaSat (bei obengenannten Receivern)
    IMHO, ganz normale EPG, wie bei fast allen Receivern.
     
  5. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
  6. heross

    heross Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    stillgelegter Technisat S2, Topfield 500 PVR + Improbox, Smart-EPG, OzSurfer, Quicktimer, PIPswitch
    AW: Erfahrungen mit SEG PVR6280S

    Hört sich alles nicht so gut an. :-(

    Nachdem ich dies gelesen hatte:
    und

    bin ich mal los um den SEG Live anzuschauen und tatsächlich gabs den beim Elektromarkt um die Ecke. Nachdem der Verkäufer mir 14 Tage Geldzurück eingeräumt hatte und ich etwas gezappt hatte, habe ich ihn mal mitgenommen, zumal er preislich im Inet nicht günstiger zu bekommen ist.
    Die Geschwindigkeit passt schon mal und die USB-Soft gibts auf der Homepage auch.
    Werde das Gerät morgen mal unter Last fahren und einrichten, wenn alles klappt wirds ein Geschenk, wenn nicht geht er halt zurück und ich schau mich nach einem gebrauchten TS S1 um. Da weiss ich wenigstens dass er funktioniert und ein Twin ist dem zukünftigen Benutzer sicher nicht so wichtig, hauptsache er kann Aufnehmen und schauen ohne ständige Fehler.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen