1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Philips D-Box??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von BuggerT, 29. April 2001.

  1. BuggerT

    BuggerT Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hi,

    welche Erfahrungen habt ihr mit der neuen D-Box von Philips gemacht?

    grtz
    BuggerT
     
  2. Meine Philips box läuft super.
    Sie kann aber auch nur so viel wie die Boxen von Sagem und Nokia. Ich habe bisher nur einen Unterschied neben dem Design gefunden und das ist die Hitzeentwicklung. Meine Philips Box bleibt im Gegensatz zu meiner Nokia relativ kühl.
     
  3. BuggerT

    BuggerT Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    49
  4. Ich habe solche Probleme nicht. Es läuft alles so wie es zurzeit mit der Software halt so laufen sollte.
     
  5. Rainer P

    Rainer P Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    NRW
    Ich habe exakt die dortbeschriebenen Problem, es sind aber wohl nicht alle Philips Boxen betroffen. In älteren Beiträgen hier, wurde auch schon davon berichtet, einfach mal nach Philips suchen.
    Das war übrigens gestern bei der Formel-Eins wieder absolut nervig, verschiedene Kameraperspektiven sind damit so gut wie gar nicht zu nutzen, ständig zappt sie bei den hoch-runter Tasten irgendwo anders hin :mad:
    Gruß
    Rainer
     
  6. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Habe meine Philips-Box am Freitag bekommen.

    Eindrücke:

    Verarbeitung: Na ja, geht so.
    Bedienung: Die Navigationstasten auf der FB sind extrem schwergängig, ansonsten OK, abgesehen von den Schwächen der d-box-Software...

    Schlecht: Die Box hat genau die bereits beschriebenen Macken. Beim Zappen geht das Ding hin und wieder auf Kanal 10 (Hochschalten) bzw. 8 (Runterschalten) und bei anderen Tasten (z.B. Rot und Volume+) auf Kanal 5. Werde die Box mal mit einer anderen Fernbedienung ausprobieren, wenn das nichts nutzt, werde ich sie wohl tauschen müssen.

    Die Hitzeentwicklung ist enorm, auch im Standby ist das Gehäuse ziemlich warm.

    Und noch was: Das mitgelieferte Sat-Kabel ist wohl etwas schlecht konfiguriert. Erst nach mehreren Anläufen, das Kabel mit meinem analogen Receiver zu verbinden, hat dieser aufgehört, sich über einen LNC Error zu beschweren. Anscheinend ist das eine Ende des Innenleiters am Stecker ein bißchen zu kurz geraten...

    Abstürze hatte ich bisher nur einen. Nach einer Setup-Änderung ging irgendwie nichts mehr, da habe ich auf Standby geschaltet und das war wohl der Fehler. Beim Einschalten hat die Box neu gebootet (was unverschämt lange dauert!) und das persönliche Bouquet war weg...

    So, reicht das als Erfahrungsbericht?

    Stephan

    [Ergänzung]

    Was mir noch einfiel: Bildqualität. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit der Signalqualität des S-Video-Ausgangs gemacht. Irgendwie ist das Bild dort völlig überschärft, was zu EXTREMEN Doppel- (eigentlich sogar Dreifach-) Konturen führt. Sieht wirklich schlimm aus. Das Ganze kommt definitiv nicht vom Fernseher (Grundig 82-100/9), selbst wenn man dort die Bildschärfe ganz runter regelt und alle Bild-Verschlimmbesserer abschaltet, ändert sich nichts. Am RGB- und FBAS-Ausgang ist die Bildqualität in Ordnung.

    [ 30. April 2001: Beitrag editiert von: Terminator ]
     
  7. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Also die Fernbeidneung ist wirklich nicht die beste, da hast du recht. Zu S-Video kann ich nichts sagen, aber zum Kabel: Ich habe hier zwischen Schüssel und dbox einen ADR-Receiver Astrastar AX1 von Technisat, von da eben das mitgeleiferte Kabel. Der Stecker in der Mitte war zwar etwas verbogen, nachdem ich ihn geradegebogen habe, geht er jetzt aber problemlos. Hitzeentwicklung ist auch ok, wird nicht sehr warm.
     

Diese Seite empfehlen