1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Panasonic-Receivern?!?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Detector, 5. Juni 2001.

  1. Detector

    Detector Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Hallo an alle Fachleute in diesem Forum!

    Stehe kurz vor dem Kauf eines Digitalreceivers. In der engeren Wahl sind der Panasonic TU-DSF 30 bzw. 31. Hat jemand gute/schlechte Erfahrungen mit diesen Geräten gesammelt und kann mir diese weitergeben? Wäre toll!

    Gibt es andere empfehlenswerte(re) Geräte in der Preisklasse 500-600,- ? (Gewünschte Ausstattung: CI-Steckplätze, digit. Audioausgang mit Dolby Digital, schneller Kanalwechsel)

    Vielen Dank schon mal
    detector

    [ 05. Juni 2001: Beitrag editiert von: Detector ]
     
  2. Dominik

    Dominik Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Würzburg
    Technisches Equipment:
    digitale 85 cm Sat-Satschüssel
    Hallöchen!

    Ich habe seit fast einem Jahr den TU-DSF 30 und bin eigentlich sehr zufrieden. Es treten zwar ein paar Störungen beim EPG auf aber das liegt an der ARD.
    Was noch besser werden könnte (kommt hoffentlich auch per Softwareupdate) ist die Programmumschaltung das es noch schneller wird und die FUN-Applikationen.
    Dolby-Digital funzt einwandfrei auch wenn der Ton beim umschalten auf DD (Pro Sieben) leiser wird. Angeblich liegt das aber am Sender :confused:
    Ein Modem hab ich bis jetzt noch nicht angeschlossen da es bis jetzt noch nicht gebraucht wird.
     
  3. Detector

    Detector Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Freiburg
    Hallo!

    Besten Dank für die schnelle und freundliche Hilfestellung!

    MfG
    detector
     
  4. elfriede

    elfriede Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schmölln
    habe verschiedene digitalreceiver getestet, darunter Technisat, Nokia, Galaxis. alle hatten nachteile gegenüber dem Panasonic. Vor allem waren sie beim Umschalten zu langsam und auch die Timerfunktionen waren unter aller sau. Der Panasonic hatte von allen das beste Bild und ist auch der einzige mit Decoder von Dolby-Didital zu Dolby-Surround.
     
  5. Mirschie

    Mirschie Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Franken
    Habe auch einen Pana 3o bin zufrieden,er hat ein sehr gutes Empfangsteil , ich hatte vorher mit den hinteren Frequenzen wie ORF und MTV immer Probleme, mit dem Pana gehts einwandfrei. Schaue mit ihm Auch Premiere mit Modul, auch hier keine Probleme mit Orginalkarte Von Premie.
    Er schaltet schnell um, Programmsuchlauf dauert keine 1o Minuten.
    Nachteile sind im moment nur 999 Programmplätze kann mit Eutelsat eng werden , und EPG der ARD funktoniert nicht.
    Auch die FUN Applikationen , wie RTL World und ARD Online Kanal sind noch zu langsam.!
    Aansonsten würde ich mir das Gerät wieder kaufen, da jetzt vor allem der Preis gefallen ist! :)
     
  6. bolzer

    bolzer Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Meitingen
    Hallo,

    ich habe den "Panasonic 30" seit ca. einem halben Jahr und bin mit ihm absolut zufrieden. Sehr gutes Bild, guter Ton und das mit Dolby Digital über PRO7 funktioniert hervorragend. Ich kann den Receiver voll empfehlen.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen