1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von fischefr, 17. Januar 2005.

  1. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    Anzeige
    Hat das Ding jemand und könnte hier seine Erfahrungen schildern?
     
  2. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Guckst Du hier

    ;)
     
  3. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Erfahrungen - nicht Testberichte. Außerdem ist das iqzone-Zeug hier schon fast Link-Flooding. Es scheint nicht einmal weitere Testberichte zu geben. Die iqzone-Seite kenn ich schon.
     
  4. guitarvamp

    guitarvamp Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Bin soweit eigentlich zufrieden. Ich habe gleich zwei bei CONRAD gekauft, wobei ich einen umtauschen musste, da er - sobald das Netzteil eingesteckt war - einen hochfrequenten, nicht erträglichen Ton ausgestrahlt hat.

    Nach dem Firmware-Update auf 2.1 geht die Senderumschaltung auch um einiges schneller. Allerdings ist die - nicht vorhandene - Firmwarebeschreibung auf der PALCOM-Homepage eine glatte 6, auch die E-Mail-Beantwortung hat lange gedauert und war sehr kurz gehalten. Ansonsten hat das Update gut geklappt. Die Anleitung dazu ist wiederum gut.
    Weitere Pluspunkte sind m.M. nach: gute Fernbedienung, kleine Bauweise, Freeze-Funktion und die EPG-Wochenvorschau.
    Minuspunkte sind: die vier Striche auf dem Display im Standby-Modus (wo ist die Uhrzeit ?) und der m.E. hohe Stromverbrauch im Standby. Um Strom zu sparen benutze ich eine Netzteilfernbedienung, Nachteil: die EPG-Daten gehen verloren und werden beim Neustart nur für die eingeschalteten Sender neu aufgebaut.

    Unterm Strich kann ich den Receiver empfehlen.
     
  5. digi-fan 26

    digi-fan 26 Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Habe den Palcom DSL 4T zusammen mit einer kleine Stabantenne mit Verstärker über EBAY für rund 100 Euro gekauft. Die Antenne bringt ein erstaunlich gutes Empfangsergebnis, der Receiver ist für Einsteiger wie mich empfehlenswert.

    Der einzige Kritikpunkt ist das mehr als dürftige Handbuch, das den Titel eigentlich nicht verdient und in völligem Widerspruch zu dem gut verarbeiteten Gerät steht.

    Die Installation klappte aufgrund des in diesem Punkt unklaren Handbuchs erst nach einigem Probieren. Man sollte als ersten Schritt nicht das Antennensignal prüfen, sondern gleich den zweiten Punkt ansteuern, den Sendersuchlauf. Dann wird automatisch zu jedem Kanal das Sendesignal gesucht (dauert einen Moment) und kann dann hinterher leicht überprüft werden.

    Die Handhabung des Receivers im weiteren läßt sich - ebenfalls am besten ohne das Handbuch - intuitiv in knapp einer Stunde komplett erfassen. Das Gerät entpuppt sich dabei als flott mit sehr gutem Bild und klarem Empfang. Die Bedienung ist aus dem Aufbau des Menüs leicht verständlich. Nach allem Hin- und Her-Ausprobieren ergibt sich für mich folgendes Bedienungsfazit: Eigentlich braucht man nur die EPG-Befehlstaste. Dann erscheinen alle erkannten Sender mit Programmhinweisen (für den Tag und auch für die Woche), soweit diese ausgestrahlt werden. Die Sender werden automatisch angewählt, wenn man darauf scrollt. Mit den 4 Farbtasten (insbesondere grün) oder nochmaligem Drücken der EPG-Befehlstaste kommt man dann bei Bedarf in das Einzelmenü. Aus jedem Menüpunkt und -unterpunkt kommt man bequem mit der EXIT-Taste heraus. Auf die beschriebene Weise kann man erstaunlich schnell zappen. Die Transparenz des im Vordergrund wiedergegebenen Menütextes bzw. der Senderliste mit den Programmhinweisen läßt sich im über TV-Einstellungen stufenweise verändern, so daß man das Fernsehbild gleichzeitig gut erkennen kann. Wissenswert dann noch die kleine Taste TEXT, mit der man den Videotext ansteuern kann. Ein ebenfalls erfreuliches Erlebnis.

    Inzwischen habe ich das Firmware-Update per Laptop aufgespielt. Alles hat wunderbar geklappt. Allerdings benötigt man ein serielles Kabel "Buchse auf Buchse". Die Firmware kann zusammen mit einer - insoweit guten - Anleitung von der Palcom Seite herunter geladen werden.

    Noch einen Satz zu diesem Beitrag: Ich selbst habe mich vor dem Kauf im Internet informiert und bin so auf den Palcom gekommen. Die Erfahrungsberichte haben mir sehr geholfen, auch die negativen Anmerkungen. Ich hoffe, mit meinem Beitrag für viele Leser einen gleichen Beitrag leisten zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2005
  6. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Es wird sie geben, nur keine "Angst". Da die Tests von allen Akteuren der IQ-Zone als Hobby und im Privatleben geschrieben werden, müssen folgende Faktoren für neue Tests erfüllt sein:

    - Zeit muss vorhanden sein
    - Testgeräte müssen verfügbar sein

    Das erstere habe ich z.Zt. nicht so viel, beim zweiten kann ich nicht klagen.

    Alle Tests verstehen sich als Praxistests, also greifbare Erfahrungsberichte. Ohne jegliche finanzielle Beeinflussung durch die Industrie, lediglich durch die subjektive Meinung des Autors ;)

    Link-Flooding? Sind noch mehr der Meinung? Wir wollen keinesfalls lästig fallen... Das Du die IQ-Zone schon kanntest, hätte ich natürlich wissen müssen!
     
  7. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    @grabber
    mit "weitere Testberichte" waren nicht eure, sondern andere Quellen gemeint (Stiftung Warentest ist hier nicht gerade eine gute Alternative, ansonsten seid ihr hier die einzigen mit Tests)

    Weißt du eigentlich mehr über den Palcom DSL-5T ? Lt. Palcom scheint das ein abgespeckter (weil nicht 12V-tauglicher) DSL-4T zu sein. Könnt ihr das evtl. bestätigen oder dementieren? Ich finds verdammt komisch, dass der Preis dieser beider Geräte bei Conrad identisch ist wenn das der einzige Unterschied ist.
     
  8. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Denke das Gerät wird ähnlich dem Nobelix Premium-T ausfallen? Gleiches/ähnliches Gerät mit internem Netzteil. Ob Steckernetzteil oder nicht ist meiner Ansicht nach nur für den Mobilen Einsatz interessant. Setzt man das Gerät nicht Mobil ein ist das Steckernetzteil eher lästig.
    Ich hatte den Palcom selbst nicht zum testen hier, der Nobelux hat mich aber sehr angenehm überascht. Hätte eine so angenehme Bedienung von einem in China eingekauften Gerät nie erwartet, schnell in allen Punkten. Und im Fall des Nobelux auch viel günstiger als beim Palcom.
    cu Oli
     
  9. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Den DSL 5T habe ich auch noch nicht gesehen.

    Für 69€ ist der Nobelix absolut Top!

    Zumal man bei der Firmware auf altbewährtes, z.B. Palcom oder Echostar zurückgreifen kann.
     
  10. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Erfahrungen mit Palcom DSL 4T

    Ähm Moment! Was hats mit diesem Nobelix auf sich - ist der Palcom-baugleich, oder wie meinst du das mit der Firmware?
     

Diese Seite empfehlen