1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wesley Crusher, 4. September 2014.

  1. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    Anzeige
    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Opticum Red Rocket LNB gesammelt? Der hat einen Raketenfeed und ist wohl schon etwas länger auf dem Markt erhältlich. Ich habe dazu aber kaum Erfahrungsberichte finden können. Hier die offiziellen Infos (Quattro-Version): Opticum Red Rocket Quattro LNB
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

    [​IMG]

    Technische Daten von der Hersteller-Seite:
    .... weitere Angaben sind Fehlanzeige !

    Amazon schreibt den Rest der noch fehlte dann aber dazu: "Opticum Red Rocket Twin LNB für Astra/Hotbird/Eutelsat/Türksat (HDTV, Full HD, 3D, SKY, 0,1dB, 3 grad)" - UHD geht aber so wie es ausschaut damit nicht, aufpassen und vorher fragen !

    Meinst du mit einem anderen LNB wird dein Problem besser (die Antenne größer) ?

    Kommen die LNBs eigentlich aus der Schweiz :cool::cool:
    [​IMG]

    Der vergoldete Multischalter passend zum LNB (technische Daten davon sind auch zu erraten ..... auf jeden Fall die Angaben die wichtig wären)

    [​IMG]
     
  3. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

    Gute Recherche ;-) Nein, das Thema "Rumbasteln für den BBC-Empfang" hat sich für mich erstmal erledigt. Wenn mal tagsüber was zu empfangen ist, ist das ganz nett, aber ich kann auch damit leben, wenn's nicht geht.

    Die "Rockets" wären eher interessant, um mehr Platz für die 13° E & 9° E LNBs zu schaffen.

    Leider musste ich meine beiden jahrelang bewährten Inverto Silver Tech Quattro-LNBs erstmal entfernen, weil bei genau diesen LNBs seit ein paar Monaten irgendeine Funkstörung aus der Nachbarschaft das Signal auf vielen Frequenzen plättet und für dauerhafte Störungen sorgt.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

    Nimm Alps und gut wirds :winken:

    Und wenn sie mit 0.7db verkauft werden (die gibts ja mittlerweile in der Werbung - leider nicht in der wahren Technik - auch schon mit 0.3-0.4db), merde ! Das ist wenigstens eine wahre Angabe und kein Verkaufsargumentations-Gelüge !
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.307
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

    Das mit dem UHD war doch hoffentlich ironie ;)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Erfahrungen mit Opticum Red Rocket LNB?

    Die Frage war hoffentlich Ironie :love: .... klar, der musste aber raus !
    HD+ fehlt übrigens auch noch, streng genommen auch der Videotext (wird ja immer im unsichtbaren Teil des Bildes übertragen und ob das jedes LNB kann weiß ich nicht... muss man also auch erst erfragen).
     

Diese Seite empfehlen