1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von CableDX, 29. Oktober 2005.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Für den einen oder anderen mag das interessant sein:

    In den USA hat DirecTV letzte Woche mit dem Pilotprojekt begonnen die localen Networks (meistens die großen vier; NBC, FOX, CBS und ABC) in MPEG-4 HD auszustrahlen. Soviel sei mal zu den angeblich in der Presse vorgeschobenen MPEG-4 Chip Probleme der in Deutschland produzierenden Firmen gesagt: In den USA sind MPEG-4 Receiver mit Directv Zertifikat bereits erhältlich, obwohl es ein Pilot ist. Nach den localen Stationen sollen Mitte 2006 alle anderen Sender nachgezogen werden. Directv strahlt momentan für halb USA 12 locale Stationen (3x ABC, CBS, NBC und FOX; regionale Varianten; pro Region) in drei unterschiedlichen Varianten aus: MPEG-2 SD (480p), MPEG-2 HD (720p/1080i) und MPEG-4 HD (720p/1080i).

    Nachfolgend der Link zum AVS Forum Thread (ich denke die meisten kennen das Forum) zum Thema (Englisch):

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=596513


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2005
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    welcher Hersteller ist es denn. Man hätte hier in Europa einen Hersteller nehmen sollen die wirklich ein Gerät anbieten können. Das Weihnachtsgeschäft ist glaube gelaufen. Und Humax(Gerät soll fertig sein aber Bild und Ton sind noch nicht synchron) hat es auch verbockt, schade.
     
  3. BigBen

    BigBen Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Ich habe auch schon davon gelesen, dass die Verzögerungen bei uns nicht an den angeblichen Lieferschwierigkeiten der Mpeg4-Decoder-Chipsätze liegt. Haben die Hersteller für den hiesigen markt etwa zu spät Bestellt? :D

    Nicht schlecht, was DirectTV da macht!
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Das ganze klingt ansonsten sehr interesant, wobei es einige technische Unterschiede der Boxen zu den hier erhältlichen gibt. Hierzulande gibt es auch schon einige Boxen, aber bisher nicht auf dem Markt erhältlich.
    Auf der kurzen Suche, habe ich leider keinen Shop gefunden, der den DTC210 leifern kann. Wo kann man den kaufen, oder herrschen doch gleiche Verhältnisse?

    whitman
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt


    Bisher "nur" die eigenen Receiver von DirecTV. DirecTV hat eine eigene Produktpalette und dann nochmal 6-7 Fremdanbieter wie Hughes, LG, Panasonic, Phillips, Sony etc. die für sie zertifizierte Receiver produzieren. DirecTV behält es sich meistens vor neue Techniken erst in ihrer Produktpalette anzubieten, bevor sie ihre Partner ran lassen. Ich weiss aber aus sicherer Quelle das Sony, LG und Panasonic mit der Planung für den US Markt bereits abgeschlossen haben. Das heisst es wird nur noch auf den Startschuss von DirecTV gewartet um die Produktion umzustellen.

    Der Irrsinn mit den MPEG-4 Chips ist totaler Quatsch. Neue MPEG-4 Chips kommen erst wieder Ende 2006 raus. Es ist langsam lachhaft wie HUMAX und PACE sich in Deutschland versuchen mit HD zu profilieren. Langsam ziehen sie auch den Ärger der anderen Firmen auf sich, weil wir alle Produktpaletten an deren Arbeit hängen. Das heraus zögern kostet die anderen Firmen nur Geld. Alles was auf Lager liegt kostet Geld. Es gibt Firmen die könnten in Deutschland innerhalb 2 Wochen Receiver für den europäischen Markt liefern, denen sind aber die Hände gebunden aufgrund laufenden Verträgen.

    Das synchro Problem ist ein generelles Problem, dass hat nichts mit dem Receiver zu tun sondern mit den zu sendenden Signalen. Aber das weiss ich auch nur als Info, ich kenne mich da nicht näher aus (da ich in keiner Sendezentrale arbeite) weiss nur das die Sendezentralen da noch zusätzlich Einstellungen vornehmen müssen, sog. Feineinstellungen. Das Problem wurde in den USA letzte Woche innerhalb 2 Tagen gefixed. Es kann aber nur gefixed werden wenn man Informationen von Endverbrauchern bekommt.

    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2005
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt


    Die Verhältnisse sind grundsätzlich gleich, bezogen auf den MPEG-4 Chip. Es gibt und wird zumindest in den nächsten vier Monaten kein neuer MPEG-4 Chip erscheinen und es kam auch die letzten drei Monate keine neuen MPEG-4 Chips auf den Markt.

    Das Ganze nimmt langsam solche Ausmaße an wie eine gewisse Firma an der Grenze Bayern/Hessen die meinte sie kriegen es gebacken Maschinen zur Herstellung von blu-ray Discs zu bauen und nur Schrott produziert haben (Lack in der ganzen Maschine, nur nicht auf der Scheibe, Lackschichten entweder zu dünn oder zu dick etc.). Das Ende vom Lied war das Panasonic als Auftragsgeber das Spiel nicht mehr mitgemacht hat und die Firma danach Hunderte Leute entlassen hat und das obwohl die Firma schon länger Maschinen für DVD/CD-R gebaut hatte.

    Panasonic in Eigenproduktion ist jetzt schon weiter als diese Firma in einem Jahr war.


    Ich hoffe nur HUMAX und Co. können den Dezember Termin halten, sonst geschieht mit ihnen das gleiche oder die anderen Firmen machen das schlimmste was HUMAX und Co. passieren kann. Sie bringen ihre Receiver auf den Markt und deklassieren somit HUMAX und Co. . Zwar sind die dann nicht PREMIERE zertifiziert, aber... .


    CableDX
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Ohne Premeire zertifizierung kann man aber kein Premiere schauen, daher wird Premiere (wahrscheinlich schon jetzt) relativ sauer auf den Schuldigen sein (ich schreibe hier bewusst keinen Namen, da ich diesen Schuldigen nicht kenne), die große Produktion "verschleppt". Schließlich ist es auch für Premiere sicherliuch nicht förderlich, das sich das ganze verspätet, obwohl der Zeitplan ja solange feststeht und die Sendetechnik fertig ist. Aber schade das Du auch keinen Link kennst, da die Geräte bei BestBuy und Co zwar gelistet sind, aber nirgendwo zu bestellen sind, gleicht das dem hiessigen Bild.

    whitman
     
  8. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Kiel
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Hallo,
    bei Ebay USA sind ja schon ein paar drin, aber sie hat leider nur einen Kartenschacht. Für Premiere bräuchte man ja das Cam.

    MfG Jens
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Haben die denn auch DVB-S2?
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit MPEG-4 HD in der ganzen Welt

    Danke für die Info, habe es auch noch in der Craiglist gefunden. Das Gerät scheint bisher wohl zwar auf dem Martk zu sein, aber noch nciht wirklich überall erhältlich. Schon besser als bei uns.
    Nutzen für Premiere ist eh nicht möglch, da dort via ATSC und nicht DVB-S2 bedient wird.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen