1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Maxyon (Radionavis mit DVB-T Funktion)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Martyn, 4. Januar 2011.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Von Maxyon gibt es recht intressante Radionavis, die so nebenbei auch noch DVB-T Empfang unterstützen. Gerade die DVB-T Funktionalität ist ein intressanter Vorteil gegenüber Konkurrenzprodukten und den Werksprodukten. Wie z.B. bei folgendem Gerät: VW SKODA SEAT PASSAT GOLF AUTO RADIO GPS DVD NAVI DVB-T bei eBay.de: Radios, DVD-Player -Wechsler (endet 13.01.11 19:04:25 MEZ)

    [​IMG]

    Hat jemand von euch mit Maxyon Erfahrung? Vorallem wie da die Empfangsqualität, sowohl bei FM als auch bei DVB-T ist, vorallem im Vergleich zu den Made by Technisat / Blaupunkt Werksgeräten.
     
  2. autobastler

    autobastler Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungen mit Maxyon (Radionavis mit DVB-T Funktion)?

    Hallo

    ich habe das Maxyon Modell

    MAXYON 1001GD 1 DIN UNIVERSAL GPS + DVB-T

    und muß sagen, es ist echt top

    In Punkto Empfang kann ich nicht meckern, mit meiner im Fahrzeug verbauten Antenne, habe ich spitzen Empfang

    Auch das DVBT ist im Empfang echt der Hammer, zumal die Bildqualität richtig gut ist, da kann mein TV zuhause fast gar nicht mithalten ;-)


    Ich hatte nach dem Erhalt des Radios paar kleine Fragen zu den Einstellungen, aber der Verkäufer hat mir super schnell geholfen und jetzt habe ich echt Freude mit dem Teil
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Erfahrungen mit Maxyon (Radionavis mit DVB-T Funktion)?

    Das klingt gut.

    Und wenn ich mir die DVB-T Antenne so ansehe könnte man sie evtl. auch recht gut verstecken.
     
  4. autobastler

    autobastler Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erfahrungen mit Maxyon (Radionavis mit DVB-T Funktion)?

    ja, das war kein Problem
     

Diese Seite empfehlen