1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit MacroSystem Enterprise?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von siegi, 2. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Habe mir das tolle Teil gestern abgeholt.Meine anderen Teile:Grobi,Panasonic,JVC-Recorder usw. in die Abseite gestellt.Das Gerät ersetzt die alle.Schon mal eine Musik CD überspielt ins Archiv.Geht Klasse.Pinnacle ShowCenter 200 weggestellt(warum habe ich das gekauft?)Mal weiter verfolgen.Später mal sehen,wie ich meine CD,s,die ich auf dem PC für das ShowCenter habe,da rein bekomme.Mein Rack unter dem TV ist jetzt nur mit dem Enterprise bestückt.Bedienung und Einstellung geht leicht.Habe das Teil mit 2 Sat-Tunern.Kann bis zu 8 Sendungen gleichzeitig aufzeichnen.Kann vielleicht auch später meen Topfield PVR 5000 wegstellen.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Ist das eine Einschränkung oder nur ein Beschreibungsfehler?

    Ist schon ein feines Gerät, wenn das alles so funktioniert wie dort beschrieben steht. Der Preis auch ;)
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Wo bekommt man das Gerät und wie teuer ist es?

    Die Informationen, die man darüber bekommen kann, sind ja recht spärlich :(
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Guckst Du bei Haendler nach. ;)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Spaßvogel...

    Ich hab jetzt alle Händler bei mir im Umkreis von 50km im Netz abgeklappert, keiner davon hat über dieses Gerät was auf der Homepage, geschweige denn einen Preis.

    Edit: So jetzt hab ich die Preisliste gefunden. Kein Wunder, dass die mit dem Preis nicht hausieren gehen. Da tränen einem ja die Augen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2005
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Habe ich auch. ;)
    Ich denke, da es was mit Casablanca zutun hat, wird es auch nicht sonderlich von dem Preis auf der Herstellerseite abweichen.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
  8. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Das haben auch nur ausgewählte Händler!und nicht die Blödmärkte.Der Preis geht schon in Ordnung.Zähle mal zusammen: 1 Topfield PVR 5000,1 Panasonic DVD-Recorder DMR-E95H,1 Pinnacle ShowCenter 200,1 DVD-Player,1CD-Player etc.(Die habe ich jetzt alle in der Abseite stehen).Dann kannst Du nicht mehr über den Preis meckern.In HH hat den Fa. Stadler.
    Gruß
    Siegi
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Ich weiß jetzt nicht im Detail, was und wie das Teil alles machen kann, aber das, was ich da so gesehen habe, kann man auch mit einem HTPC erledigen. Und da liegt der Preis in der Summe deutlich niedriger.
    Aber: Es erfordert Eigeninitiative.

    Insgesamt finde ich aber eine Plug&Play-Lösung wie diese durchaus interessant. Wenn wirklich alles bei dem Teil so reibungslos funktioniert, dann ist der Preis sicherlich gerechtfertigt. Ich will ja auch nicht sagen, dass es gemessen an den Leistungen zu teuer sei, sondern nur, dass der Preis mir die Tränen in die Augen getrieben hat ;)

    Mein kleiner HTPC hat in der jetzigen Ausbaustufe rund 1k€ gekostet. Dafür hat er aber auch 1,3 Terabyte Speicher, jedoch keine eigene Aufnahmefunktion. Das erledige ich über die D-Box. Und insgesamt ist es deutlich mehr Handarbeit.

    Gag
     
  10. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Hat schon einer MacroSystem Enterprise?

    Das stimmt,wenn man den Preis sieht.Mit PC und anderen Geräten kann man das auch,hast recht,hatte ich auch gemacht,aber mehr Handarbeit.Evtl.kann man mit dem PC etc.mehr machen.Aber dies Gerät ist einfacher,es geht alles schneller.Es sind auf der Rückseite viele Anschlüsse vorhanden.Aber noch nicht aktiv.Netzwerk,USB,usw.Soll nach und nach in Betrieb mit Updates gehen.Der Hersteller schreibt in der Beilage,das könnte alles schon drin sein,bloß dann hätten wir noch einige Zeit auf das Gerät warten müssen.Habe bis jetzt nur TV-Sendungen und einige CD,s überspielt.OK.Geht alles leicht und ohne Abstürze,wie am Anfang mit dem Topfield.Das Casablanca zur Videobearbeiten gibt es schon viele Jahre,ausgereift!Bei dem Enterprise ist "nur" der TV-Tuner etc eingebaut.Müßte eigentlich auch hinhauen.
    Gruß
    Siegi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen