1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit KMS München

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gstarguymuc, 6. Oktober 2004.

  1. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    da ja in letzter Zeit das Thema Digitales Kabelfernsehen durch die neuen DigiHome Kanäle sehr hoch im Kurs steht und ich demnächst in eine Anlage ziehe in der die KMS ein 862er Netz aufbaut, wollte ich mal wissen wie eure Erfahrungen mit der KMS so sind.

    Welche Kanäle kann ich empfangen? Digital und Analog?
    Wie ist die Qualtität der Programme? etc.

    Leider ist der Auftritt der KMS-HP nicht gerade aktuell, daher versuche ich mal hier mein Glück.

    Vielen Dank im Voraus

    Gruss gstarguymuc
     
  2. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    Was ich gehört habe, soll die Qualität von KMS angeblich noch schlechter seien, als die von KD, besonders in bezug auf den Service und die Kompetenz von Mitarbeitern.
    Wie gesagt, ist jetzt nicht meine eigene Erfahrung, sondern stand mal in irgendeinem Forum.
     
  3. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    Laut Hören-Sagen, aber wiederholtem: arrogant, inkompetent, langsam, überteuert bis schröpfend, qualitativ nicht herausragend
     
  4. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    DAnke für Eure Antworten da kann ich nur gespannt sein wie das jetzt mit der KMS in Zukunft wird.
    Es gibt hier sicherlich den einen oder anderen der auch bei KMS ist. Daher stelle ich mal die Antwort hier rein die mir die KMS auf meine DigiHome- Anfrage geschickt hat. Hört sich ja gar nicht mal so schlecht an.
    -----------------------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr G.,

    leider können wir Ihnen DigiKabel Home derzeit nicht anbieten, da bis jetzt
    noch Vertragsverhandlungen mit der Kabel Deutschland laufen. Wenn Ihr Haus
    demnächst an das Signal der KMS angeschlossen wird, wird es eine alternative
    zu DigiKabel geben. Ich trage Sie in unsere Liste ein und informiere Sie
    sobald sich etwas ergeben hat. Es kann allerdings sein, das sich dieses Jahr
    nichts mehr tun wird.
     
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    Das Hat Frau Szöke geschrieben :LOL:
     
  6. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    hey stimmt. Hast recht. Wollte Ihren Namen nicht gleich angeben. Muß schon sagen sehr freundlich und auch rasch in der Bearbeitung der Anfragen.

    Ich war ja schon erfreut dass man dort zumindest von den DigiHome Paketen weiß. Das ist schonmal ein Vorteil. So mancher hier im Forum berichtet dass sein Anbieter noch gar nichts davon weiß.
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    ich war als Kabelkunde mit der KMS sehr zufrieden.....
    jetzt haben wir seit August 03 eine "Einkabel Satanlage" (Errichtet von der KMS!!!)

    damit bin ich auch zufrieden..(endlich Dolby Sound) jedoch hat (und da kann die KMS nix dafür) die Hausverwaltung bei der dimensionierung der Anlage n bisschen am falschen Ende gespart..
    Das wird aber noch geändert.
     
  8. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    ach die Hausverwaltungen sparen doch bei solchen Dingen immer am falschen Ende. Bei und mußten wir auch erst "kämpfen" dass die Hausverwaltung digitale Programme durchschleift. Die wollten Anfangs nur Analog. Bis ein paar Mieter meinten dass dann in ein paar Jahren wieder umgebaut werden muß- weil das analoge Signal irgendwann mal abgeschaltet wird. Davon wußte die Hausverwaltung nicht einmal was.

    Die KMS bietet einiges an, aber die meisten Hausverwalter schließen von Ihren eigenen Bedürfnissen ("Ach 30 Programme reichen doch aus.") auf Ihre Mieter.
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    na ja ich hab jetzt 50 free TV und die Premiere Sender (ohne ein P Abo..daher verschlüßelt) aber es kommen (ist schon beschloßen) noch 5 weitere Transponder dazu
     
  10. sonic79

    sonic79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit KMS München

    Ich wohne in einem Hochhaus, welches von der KMS versorgt wird. Wir haben hier auch ein 862er Netz + Rückkanal für das Internet (www.cablesurf.de). Der Internetzugang ist super: für ca. 11 EUR mit ISDN Geschwindigkeit 24h online sein, oder gegen Aufpreis noch schneller.

    KD Home, etc. gibt es bei uns nicht, lediglich die Premiere Sender und die Programmpakete von Visavision. Bei der KMS ist zu unterscheiden, wo das Signal für den Kabelanschluss herkommt. In "meinem Haus" stammt das Signal von der KMS (aus diesem Grund ist auch Internet über Kabel möglich, ein Hauskanal und ein Infokanal für die Visavisionpakete). Es gibt andere Anschlüsse, bei denen stammt das Signal von Kabel Deutschland, wobei Du dann aber Probleme mit dem Abo der Digitalpakete von KD hast (wie hier bereits geschrieben wurde hat KMS noch keinen Vertrag für den Wiederverkauf der Pakete von KD).
     

Diese Seite empfehlen