1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Golden Media Unibox 9080 CRCI DVB-S2/DVB-T-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Wesley Crusher, 17. Oktober 2011.

  1. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    Anzeige
    Auf Empfehlung von Peter E. habe ich mir den Golden Media Unibox 9080 DVB-S2/DVB-T-Kombi-Receiver einmal für rund 115 EUR zugelegt und mit diesem bislang folgende Erfahrungen gesammelt:

    Positiv

    - Aufnahme via USB (auch NTFS)
    - Hardware wirkt recht gut verarbeitet, insbesondere die übersichtliche Fernbedienung
    - Sendernamenanzeige im Display
    - EPG mit optionaler Tagesübersicht für ein einzelnes Programm (etwas klein)
    - Gute bis sehr gute HDTV-Bildqualität
    - Nur 0,9 Watt im "Deep Standby" (mit ausgeschaltetem Display)
    - Aufnahme aller vorhandenen Tonspuren
    - DVB-T-Tuner mit optionaler 5V-Spannung via Antenne
    - Blindscan

    Negativ

    - Nur acht Timer-Plätze
    - SD-Sender in 720p und 1080i etwas unscharf
    - Kein Zugriff auf USB-Speicher während laufender Aufnahme
    - DVB-T-Tuner kann nicht bei DVB-S-Aufnahme genutzt werden (und auch anders herum)
    - Menüs teilweise schlecht übersetzt
    - Firmware wirkt noch etwas unausgereift: Mit der Version 1.4.06 aus dem Juli war auf meinem Receiver keine USB-Aufnahme mehr möglich, ich habe das nur mit Einsatz der alternativen Firmware für den SAB Titan II wieder hinbekommen, anscheinend ist die Hardware weitgehend identisch zum Golden Media Receiver.

    Mit Pay TV habe ich mich nicht groß beschäftigt. Der Receiver verfügt über zwei CI-Slots und zwei Kartenleser.
     
  2. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Erfahrungen mit Golden Media Unibox 9080 CRCI DVB-S2/DVB-T-Receiver

    Es gibt schon über einen Monat die FW. 1.4.18 , damit hatte ich auf dem 9060 32 Timerplätze und einige weitere Fixes. Möglicherweise gibts auch schon wieder was neueres, musste mal nach googeln. Den EPG kann man in der Ansicht umschalten, den fand ich eigentlich gar nicht mal so schlecht. Hardware 9060/9080 ist bis auf das Gehäuse und den 2. Tuner identisch. Hab momentan aber keinen dieser Receiver hier und kann dir deswegen leider keine aktuellen, praktischen Tips geben.

    viele Grüße...

    Peter

    PS. es gibt mehrere Foren die sich auch speziell mit GoldenMedia bzw. GoldenInterstar Receiver befassen und dafür eigene Rubriken und weitaus mehr Info's haben, einfach mal googeln...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2011
  3. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Erfahrungen mit Golden Media Unibox 9080 CRCI DVB-S2/DVB-T-Receiver

    Ein paar Foren habe ich auch schon entdeckt. Viel Aktivität herrscht dort aber meist nicht. Auf der "Cynextra"-Support-Seite ist immer noch die Version 1.4.0.6. Allerdings scheint das Aufnahmeproblem irgendwas mit den Settings zu tun zu haben, da nach dem letzten Update die USB-Aufnahme-Funktion nach Ende aller Einstelltätigkeiten plötzlich wieder weg war. Ich habe jetzt noch einmal einen Werksreset gemacht und wenig eingestellt - derzeit klappt die Aufnahme noch.
     
  4. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Erfahrungen mit Golden Media Unibox 9080 CRCI DVB-S2/DVB-T-Receiver

    Auf cynextra.com gibt es seit Dezember 2012 eine neue Firmware 1.5.0.6. In dieser Firmware bietet der Receiver 32 Timer-Plätze, das OSD ist zumindest etwas besser lesbar geworden und es gibt auch keine Probleme mehr mit Aufnahmen, die manuell programmiert wurden. Der EPG geht beim Aufruf direkt in die übersichtliche Tagesansicht für einen Sender. Im Unterschied zu den Menüs für die Geräteeinstellungen füllt der EPG aber leider nur einen Teil des Bildschirm aus und wirkt etwas zu klein. Bei längerer Benutzung kann es vorkommen, dass der Receiver eine Aufnahme nicht starten will, weil angeblich die Festplatte zu langsam wäre. Im Timer-Betrieb habe ich deswegen aber noch keine Aufnahmen verpasst. Mit dieser offiziellen Firmware kann die "PAGE +/-" Taste nicht zum Zappen benutzt werden. Im EPG und bei der Sendersortierung funktioniert die Taste aber.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.261
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    Erfahrungen mit Golden Media Unibox Receiver

    Es gibt nur wenige preiswerte und gängelfreie DVB-C Twin-Receiver (mit CI 1.0 u. AllCam-KartenSlot) :(!
    http://www.cynextra.com/receiver-HD/...DIA-UNI-BOX-2/

    > UNIBOX2 double tuner Satellite S2/S2
    dann sollte eigentlich auch eine Version mit zwei DVB-C Tunern möglich sein?

    Warum wird die Uni-Box 2 von keinem Händler mit zwei DVB-C Tunern angeboten?

    Ein gutes Forum, auch Infos leider nur mit Anmeldung:
    GOLDEN MEDIA UNI-BOX 2 - Nachtfalke Sat-Board & Uploadcenter
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013

Diese Seite empfehlen