1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Candyman, 8. Mai 2005.

  1. Candyman

    Candyman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Korschenbroich
    Anzeige
    ... da bei unserem Sharp nach 5 Jahren die Bildröhre gestern abgeraucht ist, mußte ich mich schnellstens mit LCD-Fernsehern befassen ... Zur Zeit gibts bei otto / Neckermann zwei kisten, die man sehr günstig bekommt: den

    Phocus LCD 30 WMS
    899,00 €

    bzw den

    Gericom STV 3003
    999,00 €

    Hat jemand erfahrungen mit den Geräten ? Sind ja doch 200 - 300 Euros billiger als alles andere am Markt (30 Zoll)... oder spart man da am falschen Ende ?

    Danke,

    Candyman
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Für 1000€ bekommst du super Röhren Fernseher. Die machen ein wesentlich besseres Bild als die LCD Dinger (vor allem die billigen).
     
  3. Candyman

    Candyman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Die 16:9 Bildröhren sind so tief, daß die Geräte nicht mehr in unseren Wohnzimmerschrank passen. Bleibt die Wahl zwischen nem 4:3 100 Hz Boliden oder LCD ...
     
  4. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Also bei LCDs würde ich halt darauf achten, dass sie einigermaßen zukunftssicher sind, falls Du Dir nicht in ein paar Jahren wieder einen kaufen möchtest. Also von der Auflösung sollten die schon 1280x720 haben, alles andere finde ich Geldverschwendung. Falls Du dann auch irgendwann HDTV schauen möchtest, sollte das Logo "HD-ready" irgendwo zu lesen sein...
     
  5. Candyman

    Candyman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Da geht das Problem los, mit Logo sind die Dinger nahezu unbezahlbar ...
     
  6. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Kann natürlich sein, dass der TV trotzdem HDTV kann. Nur weiß leider keiner so genau, mit welchen Spezifikationen das sich nun durchsetzen wird. Ob nun mit 50 Hz oder 60 Hz Wiederholrate, ob nun 720p oder 1080i usw... Und die mit Logo können halt alles was in Frage kommt. Wenn der Gericom nun aber nur 50 Hz unterstützt oder nur 60 Hz dann hast Du unschönes Ruckeln...
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  8. Candyman

    Candyman Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: Erfahrungen mit Gericom / Phocus LCD Fernsehern ...

    Ist leider 2 cm zu breit, schade, schade ....

    Haben uns gestern den Toshiba und den Thomson 30 Zoller im Laden angesehen, vom Toshiba war ich enttäuscht, der Thomson/Schneider war klar besser. Heute nachmittag will ich mir noch den 32-Zoller von Sharp ansehen, der paßt wegen den unten angeordneten Lautsprechern auch ...
     

Diese Seite empfehlen