1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit diesen DVD-Rekordern

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Vespastange, 24. November 2004.

  1. Vespastange

    Vespastange Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir einen DVD-Festplatten-Rekorder kaufen, mein Favorit ist der Philips HDRW-720

    Ich habe aber die folgenden Geräte in der engeren Auswahl:
    Philips HDRW-720
    JVC DR-MH20
    Sharp DV-HR300S
    Thomson DTH 7500
    Toshiba RD XS32

    Wie sind denn eure Erfahrungen mit diesen Geräten, welche empfehlt ihr, von welchen ratet ihr ab?
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Erfahrungen mit diesen DVD-Rekordern

    Einer fehlt auf Deiner Liste: Pioneer DVR-520H bzw. DVR-720H. :)

    Und Panasonic fehlt ja auch noch. ;)
     
  3. charminbaer

    charminbaer Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    352
    AW: Erfahrungen mit diesen DVD-Rekordern

    ich würde von einem panasonic gerät strengstens abraten.
    ich habe leider 2 dieser geräte und seit kaufdatum machen sie nichts als probleme.
    da können discs nicht finalisiert werden, wenn man nicht 5 minuten vor der angegebenen maximalen aufnahmedauer stoppt, da kommen plötzlich unterm aufnehmen "unbekannte fehler", da lassen sich rohlinge nicht mehr aus dem gerät nehmen, da beginnt das netzteil abscheulich zu pfeifen.
    und der support ist grottenschlecht,
    hände weg von diesen viel gepushten, aber zu wenig ausgereiften recordern!
     
  4. Todesstern

    Todesstern Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit diesen DVD-Rekordern

    Also ich hab den:

    JVC DR-MH20

    Und bin bis jetzt ganz zufrieden. Bin zwar nicht der extreme Technikfreak, komme mit dem Teil gut klar und hat soweit alles, was für mich Sinn macht. Preis/Leistung stimmt meiner Meinung nach auch.

    Grüße.
    :winken:
     
  5. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.242
    Ort:
    Allgäu
    AW: Erfahrungen mit diesen DVD-Rekordern

    hi,
    @ charminbaer.
    ich hab seit 20 monaten den panasonic drm 30 e,und bin absolut und in jeder hinsicht zufrieden damit.
    der pana-kundendienst war in meinem fall hervorragend.(update zur erkennung von 4 8fach dvdrohlingen)
    wenn nur alle geräte so problemlos laufen würden wie der panasonic.
    mfg pedi
     

Diese Seite empfehlen