1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit 4-fach Koaxialleitungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nosealert, 1. Januar 2010.

  1. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    im Moment laufen mir immer wieder 4-fach Koaxialleitungen, wie z.B. dieses hier, von unterschiedlichen Herstellern über den Weg. An und für sich ist das ja eine elegante und praktische Lösung, um den Weg von der Schüssel zum Verteiler/Switch zu überbrücken, und nicht mehrere Einzelleitungen einziehen bzw. verlegen zu müssen.

    Aber irgendwie will ich mich mit diesen Leitungen nicht anfreunden, ist aber mehr ein Gefühl wie sachlich begründet.

    Nun die Frage an Euch: Wer hat den eine solche Leitung schon mal eingesetzt und welche Erfahrungen hat er damit gemacht?

    Grüße

    Peppone
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Erfahrungen mit 4-fach Koaxialleitungen

    Je nach Kabellänge zwischen lnb und Multiswitch, sind solche Minikabel nicht optimal, wenn schon der Platz zum Verlegen vorhanden ist dann nimmt man sowas
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Erfahrungen mit 4-fach Koaxialleitungen

    Ich hatte vor dem Umbau zu Hause solche Quattro Kabel (2 Stk Astra/Hotbird, Länge ca.7m) verlegt und kann nichts negatives darüber berichten. Ausser dass man exakt aufpassen muss, dass man sich die richtigen Stecker dazu kauft vom Durchmesser her passend
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Erfahrungen mit 4-fach Koaxialleitungen

    @Binsche, da stimme ich Dir zu, bei kurzen Längen bis 12 Meter habe ich auch aus Platzgründen hochwertige Minikabel verlegt, z.B von vier lnb durch den Mast 16 x 5 Meter Koaxialleitungen mit einer Dämpfung von 44 db bei 2050 Mhz auf 100 Meter (doppelt geschirmt 0,7 mm Reinkupferseele. Interkabel INKA 48)
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erfahrungen mit 4-fach Koaxialleitungen

    Hier wird / wurde auch noch über Mehrfach-Koaxial-Kabel diskutiert:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ger/237707-verkabelung-lnb-multischalter.html / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...t-dvb-s/238278-unicable-mit-2-satelitten.html

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen