1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrungen DVB-Reciever für PCs

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von m.reiser, 3. September 2004.

  1. m.reiser

    m.reiser Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mühltal bei Darmstadt
    Anzeige
    Hallo Leute,
    da bei uns ja ab Oktober DVB-T start bin ich zur Zeit auf der Suche nach der geeigneten Technik. Zunächst wollte ich mir einen externen Reciever (USB) für meinen PC kaufen. Allerdings habe ich Schwierigkeiten mich für ein Gerät zu entscheiden.

    Kann mir jemand ein Gerät empfehlen oder auf einen Testbericht verweisen?

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
  3. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Erfahrungen DVB-Reciever für PCs

    Also ich kann dir den Hauppauge DEC 2000-T wärmstens empfehlen.
    Hab ihn nun schon ein halbes Jahr lang im Betrieb und bin sehr zufrieden. Man kann nicht nur über USB am PC gucken und aufnehmen (PVR, mit TimeShift-Funktion und allem was das Herz begehrt, auch Videotext), man kann auch parallel noch am Fernseher verfolgen, was läuft.
    Hat auch einen HF-Tuner, so dass der Fernseher kein Scart braucht.
    Ist ein bisschen teuer, hab meinen für 150 Euro erstanden. Aber das war's (mir) wert.
     
  4. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Erfahrungen DVB-Reciever für PCs

    Meine DEC2000T ist leider innerhalb eines halben Jahres kaputt gegangen.
    Sie befindet sich nun einen Monat in Reparatur.
    Was solls, ich habe mir halt auch einen DigiPal2 von Technisat gekauft.

    Der Empfang der DEC2000 ist jedenfalls nicht schlecht, zwar schlechter, als beim DigiPal, aber viel besser als bei viele billig-Konkurenzprodukten (z.B. VisionPlus DTV).

    Das Menü sieht nett aus, ist funktioniell und einfach.

    Schlecht finde ich, dass sie keinen eigenen Power-Schalter/Taster am Gerät hat und sich im StandAlone-Betrieb nur per Fernbedienung bedienen lässt.
    Außerdem schlecht ist es, dass man auch im PC-Betrieb die Box zunächst mit der Fernbedienung einschalten muss (dauert SEEEHR lange), bevor man am PC das DigitalTV-Programm starten kann.
    Macht man das dann, geht die Box erst aus, fährt dann wieder so lange hoch und ist erst danach für den PC bereit.

    Ihr seht schon, richtig begeistert bin ich nicht, aber es gibt in dieser Doppelfunktion keine Alternative und selbst einige andere PC-USB-Lösungen scheinen nicht viel besser zu sein, einige sogar schlechter.
     

Diese Seite empfehlen