1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung Sony RDR-HX717

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von berndwgf, 11. Dezember 2005.

  1. berndwgf

    berndwgf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    vor 3 Wochen habe ich mir übers Internet den Sony RDR-HX717 gekauft. Von Anfang an hatte er folgenden Fehler: Nch 1 - 5 Stunden im Stand-By blieb die Uhrenanzeige am Disply stehen und der Rekorder lies sich nur noch durch Ziehen des Netzsteckers zum Leben erwcken. Ich habe die Kiste also reklamiert. Von meinem Händler erhielt ich den eine Mail dass ich die Kiste zu einem bestimmten Serviceunternehmen schicken soll (Technik Rat & Hilfe GmbH in Oberhausen).

    Nach ca. 1 1/2 Wochen erhielt ich dann Post die mich schon etwas verwundert: 1. Briel am Freitag 9. Dez.: "Es liegt ein Softwarefehler vor. Die neue Software bekommen wir von Sony in der 50. Kalenderwoche".

    Was mich daran wundert: Habe ich das einzige Gerät mit dem Softwarefehler????? Kann ja eigentlich nicht sein. Also müsste Sony ja alle anderen mit disem Fehler ausgeliefert haben. Kann ja aber auch nicht sein, denn die Vorführgeräte bei Geiz und Blöd (Saturn und Media-Markt) funktionieren ja.

    Aber ein Tag später kamm dan der 2. Brief: Sony will mir eine Gutschrift geben. Dazu brauchen sie noch den Bezugsnachweis von meiem Händler.

    Der Händler ist überigens serioös.

    Alles irgendwie merkwürdig.

    Hatt irgendjemand ähnlicher Erfahrungen?
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Im hifi-Forum gibt es sehr viele Leute mit dem HX717 und keiner von denen hat ähnliche Probleme.

    ==>

    Das ist kein Software-Problem, sondern Dein Gerät ist schlicht und einfach kaputt.
     
  3. XxJakeBluesxX

    XxJakeBluesxX Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Was meinst Du mit Gutschrift? Will Sony Dir den Kaufpreis erstatten?

    Wenn ja dann greif zu und hol Dir besser den Sony RDR-HX 710. Der 717 ist nichts weiter als ein umgelabelter Philips Recorder...

    Kuckst Du hier...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2005
  4. berndwgf

    berndwgf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Also: Sony gibt ne Gutschrift an die Service-Frima, die an meinen Händler, und der erstattet mir den Kaufpreis. Komplizierter geht es wrikllich nicht. Und duern wird das garantiert bis Janura 2006.

    Und von Sony habe ich jetzt erst mal die Schnauze voll. Einen Phillips DVD-Rekorder hatte ich vor einem Jahr, und der war nix. Da bin ich irgendwie jetzt ganz froh dass ich den Sony-Philips wieder los bin.
    Außerdem habe ich seit 2/2004 ein Notebook von Sony für schlappe 3.000 Euro. Das war jetzt 3 mal in Reparatur. Die längste hat dann auch noch 9 Wochen gedauert.

    It´s not a trick, it´s a SONY!!!!!

    Vielleicht holle ich mir nen Panasonic
     
  5. XxJakeBluesxX

    XxJakeBluesxX Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Also der RDR-HX710 ist zwar mein erster DVD-Recorder und ich habe den erst seit Samstag. Aber bis jetzt bin ich super zufrieden mit dem Gerät und kann ihn empfehlen.

    Meine Kaufentscheidung wurde wesentlich nach den Berichten auf dvdboard.de beeinflußt wo sich viele Käufer durchweg positiv zum Sony geäußert haben... :)
     
  6. berndwgf

    berndwgf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Liegt wohl daran das der Sony RDR-HX710 ein Sony :) und der Sony RDR-HX717 ein Philips :mad::mad::mad: ist.

    Meiner Meinung nach eine ziemliche Verarschung von Sony!
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Der Empfehlung schliesse ich mich an ;)

    Der 710er ist 1A; von 717er hört man hauptsächlich negatives.
     
  8. kai dortmund

    kai dortmund Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    dortmund
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    hi,

    ich habe auch den besagten Rekorder gekauft. Nach 2 Tagen streckte er im Standby die Flügel. Das Gerät wurde reklamiert und umgetauscht. Mit dem neuen Gerät trat wiederum der Standbyfehler auf.:mad: :mad:

    Bin dann auch an TRH Oberhausen von Sony verwiesen worden. Nach heutigem Telefonat mit TRH (25.01.06) wurde mir bestätigt, dass ein Fehler in dem Betriebssystem vorliegt und Sony innerhalb von 2 Wochen eine neue Software bereitstellt. Diese kann allerdings nicht als Update/Upgrade per CD/DVD installiert werden, sondern muß mittels Diagnosecomputer bei TRH (und anderen Werkstätten) eingespielt werden. Am 1. Feb. soll ich mich dort noch mal melden und das Gerät einschicken bzw. wg. der Nähe dort hinbringen. Es würde dann umgehend repariert.

    Warten wir ab, was es bringt.

    Ansonsten bin ich mit dem Rekorder super zufrieden (wenn er sich einschalten lässt:D )


    Kai
     
  9. kangaroos

    kangaroos Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    dvb-T
    Skymaster
    AW: Erfahrung Sony RDR-HX717

    Hallo auch,
    auch ich habe mir (bei denen mit dem Planeten) eine RDR-HX717 gekauft und nach gut zwei Tagen die Waffen gestreckt. Googel sei dank habe ich dieses Forum entdeckt und war damit dann klar im Vorteil.
    Der Tausch / oder 'Geld zurück' da innerhalb von 2 Wochen war kein Problem. Man stellte die Kiste einfach wieder in die Reihe und man könnt nunmehr ahnen , dass der nächste nun dran ist....:eek:
    Ich konnte es dann doch nicht lassen und habe mit den RDR-HX710 geholt (10 Euro günstiger!).... und was sage ich, kein Problem mehr.
    Eine superempfehlung. Danke dafür.:winken:
    Da ich seit gut 15 Jahren den hifi Videorecorder SLV-656-VP von sony besitze, war die Umstellung nun absolut easy. Tolle und logische Bedienung. Eben halt nun eine Festplatte drin mit allen möglichen Aufnahmemodi.

    Etwas kommisch ist nur, dass das Bild (über Scart geschliffen) von einem DVB-T (Skymaster DT500) von von recht nach links ein zus. schattenbild hat. Extrem fällt es bei rotem oder blauem Hintergrund auf. Auch bei ausgeschaltetem RDR-HX ist das Bild doch merklich schlechter als damals auf meinem ausgeschalteten Videorecorder.
    Wer hätte da noch einen Tipp für mich ??

    PS: kann mir nicht vorstellen, dass sich doch noch wer durch die Antenne reindrückt.

    Gruss
    Kangaroos
     

Diese Seite empfehlen