1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung Smartkarte nicht zurücksenden.........

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von derWaise, 1. Juni 2017.

  1. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Aus aktuellen Anlass würde ich gerne aktuelle Erfahrungen wissen wenn man die SKY Smartkarte nach Kündigung nicht zurücksendet welche Kosten dann entstehen.

    Hintergrund:
    Auf die SKY Smartkarte habe ich mir bei Vodafone/Kabel Deutschland auch die Privat HD Sender freischalten lassen. Kosten hierfür bei Kabel Deutschland einmalig 25€.

    Wenn ich kein SKY mehr habe könnte ich die Smartkarte aber in einem Kabel Deutschland Receiver nutzen um halt dann dort die privat HD Sender zu schauen und würde dann 25€ einsparen um mir eine nochmals neue zu bestellen bei Kabel Deutschland.

    Macht irgendwie ja auch keinen Sinn Sky die Karte zurückzuschicken um dann nochmals Geld an KD zu zahlen für eine neue.

    Wem gehört die Smartkarte jetzt aktuell ? Dem letzten Anbieter der war freigeschaltet hat ?
     
  2. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Zustimmungen:
    13.788
    Punkte für Erfolge:
    273
    ..also ich kann nur von mir Reden, hatte die D02 SC, und als ich Sky gekündigt hatte, habe ich bei Sky angerufen, und gesagt das ich auch noch ein Kabel Abo drauf habe, da wurde es eingetragen, und die Sache war erledigt....später als ich Sky wieder gebucht habe, habe ich die Programme auf diese wieder zuschalten lassen, weil ich nicht 2 SC haben wollte, das ging alles bis Sept.16 gut...dann bin ich auf SAT gewechselt...
     
    Wolfgang38 gefällt das.
  3. Keanu

    Keanu Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Flachbildfernseher, HD Receiver (Xtrend ET 9000, Ariva 102e, Humax S HD 4 mit 2 TB FP
    So lange Du Abos von Kabel Deutschland (also die privaten Sender in HD) hast, brauchst Du die Smartcard an Sky nicht zurücksenden, solltest aber Sky davon in Kenntnis setzen, damit keine Mahnung erfolgt. Steht auch in den AGB.

    Keanu
     
  4. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ist das diese Textzeile ? ( http://www.sky.de/static/img/agb/AGB_Deutschland.pdf )

    1.4.3 Der Kunde ist verpflichtet, die Smartcards innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Abonnementvertrages an Sky zurückzusenden, sofern er nicht Dienste anderer Anbieter auf der Smartcard nutzt. Die Rücksendung erfolgt auf eigene Kosten und Gefahr, sofern Sky nicht aufgrund von gesetzlichen Widerrufsbestimmungen zur Kosten- und Gefahrtragung verpflichtet ist (weitergehende Informationen finden sich unter der Website www.sky.de/agbinfo). Im Fall einer während des Gewahrsams des Kunden eingetretenen Beschädigung oder bei einem Verlust einer Smartcard hat der Kunde Schadensersatz zu leisten, es sei denn, er hat dies nicht zu vertreten

    Langt ein Anruf oder E-Mail an SKY oder welchen Nachweis brauchen die ?
    Wie hoch wäre der Schadensersatz?
     
  5. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Zustimmungen:
    13.788
    Punkte für Erfolge:
    273
    ..kannst du per Mail machen, du bekommst dann auch eine Bestätigung, ich habe es per Anruf gemacht...
    PS: habe hier vor ca. 2 Wochen gelesen Sky verlangt kein Geld mehr für die Karte...
     
    stompe und Wolfgang38 gefällt das.
  6. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    ich habe SKY heute p. Kontaktformular informiert das die Smartkarte weiterhin in meinem Besitz verbleibt da ich weitere Dienste von meinem Kabelanbieter darauf freigeschaltet habe. Ich habe mich auf die AGBs bezogen
    "
    1.4.3
    Der Kunde ist verpflichtet, die Smartcards innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung
    des Abonnementvertrages an Sky zurückzusenden, sofern er nicht Dienste anderer Anbieter
    auf der Smartcard nutzt."

    Ich werde berichten wie SKY antwortet,
    aktueller Status:

    Vielen Dank für Dein Interesse an Sky
    Wir werden uns schnellstmöglich um Deine Anfrage kümmern. In der Regel werden E-Mails innerhalb von wenigen Tagen beantwortet. Derzeit kommt es leider aufgrund eines erhöhten Eingangsvolumens zu größeren Verzögerungen. Wir bitten Dich um etwas Geduld.
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.991
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    @derWaise
    wenn Sky dir noch ein Bestpreis-Angebot macht, bist du doch sowieso bald wieder Abonnent. :)
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    Das wird ja immer schlimmer bei Sky. Jetzt dutzen die ihre Kundschaft schon in den Mails. Sowas geht gar nicht.
     
  9. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.271
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt. Apple und IKEA sind deshalb auch längst weg vom Markt. :D
     
    Ludwig II gefällt das.
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    945
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit Apple hab ich nichts am Hut, aber ich bin noch nie in einer IKEA-Filiale gedutzt worden,
    Denen würde ich auch was Anderes sagen.
     

Diese Seite empfehlen