1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von thorsten_nrw, 12. Oktober 2004.

  1. thorsten_nrw

    thorsten_nrw Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    94
    Ort:
    nrw
    Anzeige
    Hallo ich suche eine Karte um mit dem Notebook einen Empfang zu haben. Hatt da von Euch jemand Erfahrung oder Tips zu?

    Gruß Thorsten:winken:
     
  2. TeleTommy

    TeleTommy Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    ...ist jetzt keine Karte, aber der TwinHan USB Adapter ist nicht so eine tolle Wahl. Die Software scheint mir nicht ausgereift zu sein, was sich ja noch ändern kann. Hat lauter Kinderkrankheiten, mit denen man sicher gut leben kann, aber ich leider nicht. (Hardware macht Geräusche, Software stürzt manchmal ab, ruckeln trotz bester Empfangswerte,...)

    Aber mich würde auch mal interessieren, was die PCMCIA-Karten so leisten!

    Gruß,
    Thomas
     
  3. thorsten_nrw

    thorsten_nrw Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    94
    Ort:
    nrw
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    Ja das ist das was ich mit wohl holen wollte eine PCMCIA-Karte hat damit denn schon jemand erfahrung ?

    Gruß Thorsten
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    Naja, soviel Erfahrungen dürfte es aktuell noch nicht geben. Grund dafür ist, dass es derzeit nur eine Karte gibt, und die ist mit 250€ doppelt so teuer wie eine USB-Box. Von Technisat soll jetzt erst eine rauskommen, die nur die Hälfte kosten soll. Also auch noch keine Verbreitung.

    Was ich als Benutzer einer USB-Kiste festgestellt habe: die Geräte werden recht warm. Bei den kleineren PCMCIA-Karten wird dieses noch mehr der Fall sein, und die Wärmeabfuhr kann dann bei manchen Laptops zu einem Problem werden. Zumindest werden die Lüfter stärker in Anspruch genommen werden.

    Abgesehen von der einfacheren Transportierbarkeit sehe ich auch keine Vorteile gegenüber einer externen USB-Lösung. Im Gegenteil, letztere sind universeller einsetzbar, falls man neben einem Laptop noch einen Desktop zur Verfügung hat.

    Michael
     
  5. jürgenp

    jürgenp Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Dortmund
  6. Hollgi

    Hollgi Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Duisburg
  7. smokeonit

    smokeonit Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Heidelberg, BW
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    ich hab die satelco easywatch pcmcia, bin apple user... also eyeTv software auf mac osX 10.3.5.

    funktioniert sehr gut, kann das bundle aus pcmcia karte mit kathrein aktiv antenne nur empfehlen. ich denke das durch firmware updates der karte noch einige verbesserungen kommen, aber ich bin jetzt schon sehr zufireden;-)))

    aufnahmen sehen sehr gut aus, man braucht aber toast von roxio um auf cd/dvd zu brennen...

    im auto in frankfurt, autobahn und innenstadt funktioniert alles top;-)
     
  8. TechFreak

    TechFreak Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    Habe ebenfalls die Satelco-Karte mit der EyeTV-Software bei Gravis für mein PowerBook gekauft und bin sehr zufrieden. Besonders die mitgelieferte aktive Antenne von Kathrein bringst. In Berlin kriege ich fast überall alle Sender rein. Die Aufzeichnung mit der EyeTV-Software ist absolut einfach und zuverlässig.
    Gruss
    TechFreak
     
  9. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    Hat jemend schon Erfahrung mit der neuen Karte aus dem heute verkauften Aldi/Medion-Notebook? Bitte posten.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Erfahrung mit Steckkarten für das Laptop?

    Kämpfe noch damit. Ich fand hier in der Nähe von Köln mit der mitgelieferten Antenne zuerst nur das ZDF Bouquet, habe dann meine Bastelantenne (einfaches ct'-modell) angeschlossen, und seit dem findet der im Autoscan nichts mehr. Hat sonst schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
    Mein Skymaster DT 500 und mein Hyundai HST 110H finden hier problemlos alles, auch der 2000er Radix soll hier gut funktionieren...
    melde mich wenn ich mehr weiss

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen