1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit Social Viewing

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von hdtvpower, 1. Januar 2021.

Schlagworte:
  1. hdtvpower

    hdtvpower Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hat hier jemand Erfahrungen mit Netflix party , Streamparty oder ähnlichen Tools? Werden die auch nach Corona überleben?

    streamparty.com:
    deutsche Platform, public und private parties, Netflix, Prime, Disney, YouTube und Joyn, Video und Text Chat.

    Watch2gether.com:
    deutsche Platform, gemeinsame Räume mit einem shared Browser.

    Netflix party, jetzt Teleparty.com, bekannteste Lösung für Netflix und US Services.

    Scener.com, US Platform, fokussiert auf US Services und Opinion leader
     
  2. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    2.319
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nein. Finde ich albern. Es reicht doch, wenn man mit den Leuten aus dem eigenen Haushalt oder alleine streamt.

    Ich hoffe nicht. Ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.
     
    BerlinHBK gefällt das.
  3. hdtvpower

    hdtvpower Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Vielen Dank, habe ich auch zuerst gedacht!
    Aber es gibt Menschen, die können wegen einer Behinderung, Autismus, Singletum oder einer Fernbeziehung nicht im gleichen Raum sein. Für die ist das schon wichtig. Da kommen einige zig Millionen zusammen. Netflix Party hat über 10M Nutzer, das deutsche Streamparty über 40k Nutzer. Corona hat da natürlich extrem mitgeholfen.
     
  4. BerlinHBK

    BerlinHBK Institution

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    17.872
    Zustimmungen:
    11.591
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    An die denkt Netflix und Co. eher weniger, denn sonst hätte man ja diese Gruppe explizit erwähnt, wenn es darum geht mit Freunden gemeinsam zu schauen.

    Und trotz der Zahlen find ich das dennoch relativ unnütz, weil es nur einen spielerischen Zeitvertreib darstellt. Nichts anderes ist es doch, wenn ich Gesichter von Freunden/ Familie dabei sehen muss, wenn ich mich doch eigentlich auf einen Film/ Serie fokussieren müsste. Wozu schaue ich dann?

    Kann genauso gut u.a. auch zum Telefonhörer greifen und nebenbei reden, ohne dabei die Gesichter der anderen via Bildschirm sehen zu müssen. Und wenn es doch dazu das Gesicht sein muss, weil ich meinen Partner (oder wem auch immer vermisse), dann mit Sicherheit nicht während solcher Tätigkeiten.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.895
    Zustimmungen:
    14.557
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Das ganze wird erst richtig spannend wenn die AR Technik weiter entwickelt ist, dann sitzen die anderen Zuschauer auch neben einem auf der Couch, wenn man rüber schaut. Dann können auch gleich die Wohnung aus- und das virtuelle Kino eingeblendet werden.
    Das ist doch alles nur eine Frage der Zeit, in 10 Jahren würden wir über so eine Frage lachen.
     
  6. hdtvpower

    hdtvpower Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    genau. deshalb gibt es ja die Drittanbieter, die das ermöglichen, ist schon eine spezielle Situation. Ich würde die soziale Seite nicht unterschätzen, es gibt leider eine Menge einsamer Menschen aus vielen Gründen, die sich tatsächlich freuen, einmal ein anderes Gesicht bei einem gemeinsamen Filmabend zu sehen. Da werden ganze Geburtstagsfeiern gemacht. Was mich echt wundert ist, dass es trotz der hohen Nutzerzahlen da gar kein Forum oder so etwas zu gibt. Hier ist jetzt der erste Thread. den ich dazu finde.