1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von jostei, 2. April 2006.

  1. jostei

    jostei Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    beabsichtige mir einen Plasma 42" zu kaufen. Da der TH-42PV60 mit einer Gesamtbreite von 102 cm exakt in meine Schrankwand passt, habe ich hierzu ein paar Fragen:
    Wer hat Erfahrung mit dem TH-42 im Bezug auf Bild und Tonqualität gegenüber anderen Geräten?
    Wie ist die Pal-Wiedergabe? Oder ist da meine Röhre eventuell besser?
    Freue mich über jede Antwort!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    Eine gute Röhre ist von der Bildqualität immer besser als Plasma oder LCD.
     
  3. mitternacht

    mitternacht Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    1
  4. FranzB

    FranzB Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    56
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD1000
    Philips 42PF9830
    Premiere S02, SRG
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich hab vor 3 Tagen von einer wirklich guten 37"-Röhre auf einen 42"-LCD gewechselt und würde nicht mehr zurück gehen.

    Gruss, Franz
     
  5. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    Das kann ich so nicht bestätigen. Habe seit 2 Wochen von einem guten alten Philips 55cm Röhrengerät auf einen 26" LCD gewechselt und bereue es nicht.
    Aber um Talk-Queen zu werden, muß man wohl viele viele kluge Beiträge schreiben ...
     
  6. jostei

    jostei Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    38
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    Hallo zusammen,
    seit gestern habe ich meinen Pan und bin begeistert!!!!
    Auch das PAL-Bild ist spitze! Kann das Teil nur weiterempfehlen!!!
     
  7. Crazyspyro

    Crazyspyro Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    76
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma TH-42PV63E + Humax PR-HD1000 - das reicht zum überleben :-)
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    *kopfkratz*

    Sorry, aber wie vergleicht ihr denn Röhrengeräte mit LCD´s/Plasmas???

    Da wird eine 55cm Röhre (50 Hz) mit einem 26" LCD verglichen? Was für ein LCD? Ein Philips oder SEG? Was für ein Röhrengerät? Orion oder Panasonic? Diese Vergleiche hat es oft gegeben. Aber man kann 2 Geräte immer nur im direkten Vergleich messen. Stellt sie nebeneinander und entscheidet objektiv.

    Beispiel 1:
    Ein Philips 16:9 32PW7691 Pixel Plus Röhrengerät ist wesentlich besser als der Philips LCD 32PF5430 (HD-Ready, 8 Millisekunden Verzögerung).

    Beispiel 2:
    Der Philips 4:3 29PW6671 mit 100 Hz ist schlechter als der LG RZ-26LZ55.

    Momentan muß man entscheiden, was einem wichtiger ist. Kontrast und Konturen, Schwarzwert sowie Verzögerung...? Dann eindeutig immer noch ein Röhrenfernsehen. Design, Farbwerte etc., dann einen guten LCD. Warum behaupten sonst Fachleute, dass ein guter 50 Hz Fernsehen immer noch bessere Bilder liefert, als ein 100 Hz? Einfach wegen der Detailtreue und Schärfe!

    Daher sind solche Vergleiche unsinnig (sorry). Wichtig ist doch: Nicht der Preis entscheidet, sondern die Qualität! Glaubt ihr im ernst, der momentane Samsung bei Saturn ist ein Top-Gerät? Das Panel ist nicht mal von Samsung, sondern kommt aus Korea. Die Bildwerte sind eine wahre Katastrophe. Aber für 879.- EUR im Preis-/Leistungsverhältnis top.

    Was die eigentliche Frage angeht: Der TH-42PV60E ist ein Top Plasma und dieser Preis ist unschlagbar. Bisher hatte nur der Hitachi 42PD6600, bzw. 7200 ein toppes P/L-Verhältnis. Gutes Bild zum guten Preis. Der Panasonic schießt den Vogel ab. Dieses Gerät muss ich schon anhand der Spezifikationen empfehlen! Die Schwarzwerte sind mehr als genial und der Bildverbesserer in dieser Preislage ein Hit. Ebenfalls sind Faktoren wie 2 x HDMI extrem wichtig! Einen für den Receiver und den anderen für einen HD-DVD Player. Was machen die anderen mit einmal HDMI? Mit YUV arbeiten, wenn ich aber HDMI könnte?

    Aber ich rate dir zu warten. Gehe in den Fachhandel und warte auf den Panasonic TH-42PV63E (also nur anstatt die 60 die 63). Dieses ist ein Gerät nur für den Fachmarkt (also nicht die Arbeitsplatzvernichter Metro / Saturn + Media Markt), sondern für die wahren Einzelhändler. Der PV63 hat mehr Features und jetzt kommt´s: Kostet das gleiche!!! Mit bisschen Handelei bekommst du sogar einen guten Kurs hin. Ich könnte dir jetzt sogar den Großhandels-EK nennen, aber mache dieses aufgrund böser Reaktionen hier nicht. Wenn du noch weitere Fragen zu diesem Gerät hast, kannst du gerne fragen: Wir haben ihn im Laden stehen ;)
     
  8. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    a) Philips Bj. 1985
    b) Sony Bj. 2005

    Aber es ging mir bei der zitierten Äußerung "ein guter Röhrenfernseher ist IMMER besser als ein Plasma/LCD" nur um das unsinnige Wörtchen "immer".
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    Ich hab ja auch nicht allgemein von Röhren TVs geredet, sondern von guten Röhren TVs ;)
     
  10. vsk

    vsk Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    AW: Erfahrung mit Panasonic TH-42PV60

    1 Punkt für dich. Aber auch gute Röhren sind nicht immer besser als _jeder_ andere LCD/Plasma. Nun genug der Korinthenkackerei.
     

Diese Seite empfehlen