1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Kuki, 19. Juli 2006.

  1. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    Anzeige
    Hallo,

    Laut Premiere gibt es seit gestern eine neue Software für den 9800C: http://www.premiere.de/premweb/cms/de/technik_start.jsp

    Meine Direkt+ Partition ist, wie ebenfalls auf dieser Seite beschrieben in der vorletzten Nacht gelöscht worden. Aber noch steht kein Update an (bin bei KD) Habt ihr das Update schon eingespielt, und was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht ?

    (Merkwürdig ist, dass auf der Premiereseite irgendetwas von Version 1.0000.8 steht und mein Humax schon seit Zeiten die Version 1.000.9 anzeigt ??? )

    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006
  2. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    9700.Bug nun auch im 9800-er :8

    Jetzt bietet mir der Humax doch ein Update an. Dann wollen wir mal hoffen, dass es nicht so eine „Verschlimmbesserung“ ist, wie bei den 9700-Modellen und ein par Kinderkrankheiten verschwunden sind. Die größte Verbesserung ist im Direkt+ Bereich zu erhoffen (?)

    Irgendwelche Infofenster-Fehler (wie nach dem 9700 Update beschrieben zum Beispiel) tauchen nicht auf. Zur Lautstärke im Standby kann ich noch nichts sagen, weil ein DVD-Recorder darunter gerade eine Disk brennt.

    Leider taucht einer der Bugs für die 9700er auch im 9800er auf. Die kleine Uhr, die anzeigt, dass der Timer programmiert ist leuchtet in der Anzeige, obwohl ich keine Aufnahmen programmiert habe. Damit kann ich leben, aber trotzdem schade, das fängt ja gut an :(


    Viel Erfolg beim Einspielen und Testen, Kuki

    Nachtrag: 20.07 Die Direkt+ Funktion scheint wirklich besser geworden zu sein. Heute Nacht sind über 200 Segemente geladen worden und auch King-Kong und die Chroniken von Narnia sind auf der Platte. Da wird die Versuchung groß, schnell mal die Teile freizuschalten :)


    (P.S.: Falls es jemandem gelingt, in den 9800C nach neuem Update eine größere Festplatte einzubauen bitte eine PM-Mail an mich oder Info hier im Forum. Ich habe das auch demnächst vor, und es wurde beim 9700 vermutet, dass es da nach letztem Update Probleme geben kann.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2006
  3. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Bei mir erscheint keine unerwünschte Uhr ...

    Ich bin mal gespannt, ob ich in ein paar Tagen (ich habe ja Geduld, bin Rentner) auch Direkt+ nutzen kann
     
  4. Kai1979

    Kai1979 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Also zwei nächte lang hat der Reciever nun jeweils 50 Segmente für Direkt+ geladen, letzte Nacht kam aber nichts mehr weiter hinzu. Kann Direkt+ also nach wie vor nicht nutzen. Der Kauf dieses Recievers war ein großer Fehler, kann ich jedem nur von abraten. Der 9700 tuts genauso!

    Kai
    www.kai-below.de
     
  5. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    dito
     
  6. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Hi,

    das tut mir leid, dass ihr auch nach dem Update mit Direkt+ immer noch Probleme habt :(
    Ich bin vom Humax auch etwas enttäusscht, aber gerade Direkt+ funktionerte bei mir immer recht gut. Ne Zeitlang habe ich auch gar nichts empfangen, dann habe ich, wie hier im Forum beschrieben, die Direkt+ Funktion im Menü mal kurz abgestellt, den Decoder aus und eingeschaltet und Direkt+ wieder aktiviert. Beim Einschalten hat der Humax etwas länger gebraucht und die Festplatte gescant und korrigiert (?). Danach ging Direkt+ bei mir immer nachdem es ein par Tage nichts empfangen hatte. Probiert bitte das auch mal.

    Obwohl ich eigentlich ein sehr schlechtes Kabelsignal habe (Altbau mit uraltem Verstärker) und man analog kaum schauen kann, funzt Direkt+ ganz gut. ich bin ne faule Socke und habe keine Lust zum DVD Verleih zu gehen, obwohl man dort das meiste sogar einen Tick billiger bekommen würde.

    Es stören mich einige Macken an dem Gerät, aber die ganze Technik scheint noch in den Kinderschuhen zu stecken. Da ich mir dir meißten Filme nur einmal anschaue, kann ich auch damit leben, dass man sie nicht Digital von der Festplatte kopieren kann. Ab und zu kopiere ich über den Scartausgang etwas auf meinen DVD-Festplattenrecorder oder brenn ne DVD. Die Quallität ist ganz gut, schade nur, dass damit das digitale Tonsignal verloren geht.

    Für mich persönlich ist der größte Bug, dass man nicht an den Anfang einer timerprogramierten Aufnahme springen kann, solange sie läuft. (siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=112535 ) Trotzdem würde ich mir das Teil noch mal kaufen.

    Da Premiere den 9800 noch fleißig auf den Markt wirft und mit Direkt+ ja Geld verdienen möchte, kriegen die das vielleicht mal hin. Gebt die Hoffnung nicht auf, drücke Euch die Daumen;

    schönes Wochenende Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  7. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Hi Kuki die Software ist in allen Humax 9800 und 9700 ob Sat oder Kabel fast identisch. Wenn man anfängt die Macken zu zählen wird man bestimmt so schnell nicht mehr fertig. Man gewöhnt sich zwar an den geringen Bedienungskomfort der Flickwerk Premiere Software, aber muß das sein! Spätestens wenn man wegen Direkt+ mit Schwarzem Umweltengel wegen sehr hohem Energieverbrauch besonders bei Satgeräten wegen LNBs, einpaarmal die Woche den Netzstecker ziehen muß wegen komplett aufhängern, stellt sich bei der geringerern Bildqualität von Direkt+ die Frage. Direkt+ kann sich am Ende vom Jahr überhaupt für keinen Nutzer rechnen, auser er hat eine Behinderung. Gruß
     
  8. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Hi Willhelm,

    bin jetzt aus lauter Verzweiflung ins Kino gegangen und komme gerade heim :) Nein , im Ernst, habe mir den "Davinci Code" angesehen, wenn ich schon mal ein Buch gelesen habe, das verfilmt wurde, dann muss ich das doch mal sehen, und bis es vielleicht mal auf dem Humax ist (?), dauert mir das zu lange.

    Ich gebe Dir in allen Punkten recht, sehe das aber trotzdem locker. Finaziell lohnt sich Direkt+ sowieso nicht, da man in den Vidotheken die Blockbuster unter 4 e und früher bekommt, und die Stromkosten sind nicht ganz ohne. Für die Festplatte kann es auch nicht gesund sein, dauernd im Betrieb zu sein. Direkt+ lebt von der Spontanität der Nutzer. Es juckt doch mal in den Fingern, manchen Film freizuschalten, wenn man sich einen Trailer anschaut.

    Da ich aber Direkt+ nun auch nicht so oft nutze und die Platte innerhalb von drei Nächten mit allen aktuellen Filmen gefüllt wurde, werde ich die Direkt+ Funktion erst mal abschalten. Sind zur Zeit drei Filme drauf die mich interessieren, und ich mir bei Gelegenheit anschauen werde. Wenn es dann mal wieder etwas interessantes gibt, schalte ich das Update wieder ein. Ich habe es schon mal ausprobiert. Die geladenen Filme gehen nicht verloren, bei der Deaktivierung von Direkt +. Allerding laufen sie irgendwann, meist nach 40 Tagen, aus.

    Dass uns solche Bananeprodukte (das Produkt reift beim Kunden) angeboten werden, ist wohl der Lauf der Zeit. Geiz ist Geil, usw.. Der Markt ist hart und die Hersteller versuchen die Sachen so billig, wie möglich zu produzieren. Das läßt sich zwangsläufig in der Qualität nieder.
    Schade dass die Testberichte in den Zeitschriften überaus postiv berichten. Die wollen ja möglichst aktuell sein, ihre Anzeigen verkaufen ;-), und "testen" das Gerät zu einem Zeitpunkt, auf dem es gerade auf den Markt gekommen ist. Viele Fehler machen sich erst später bemerkbar. Wäre schön, wenn es ein par Nachtests gäbe, mit Herabstufung des Urteils. Das würde die Hersteller unter Druck bringen.
    Mein Panasonic-Festplatten-DVD Recorder (mehrfacher Testsieger) brauchte auch erst mal ein par Updates, und hatte ein par Macken und konnte zu Beginn noch nicht mal SVCDs lesen. Ein Problem hat er immer noch. Während eine Aufnahme läuft, ist es nicht möglich eine andere im Timer (zu einem ganz anderen Zeitpunkt) einzugeben. Das ganze Menü ist gesperrt. Das kann sogar der Humax :)

    Ich bin zwar nicht behindert, habe aber sehr wenig Zeit und will einfach nur ab und zu spontan mal einen Film schauen und dafür nicht extra in die Vidothek gehen. Dafür ist mir der Humax gut genug.
    Der Hauptgrund, weswegen ich ihn mir angeschafft habe war, dass ich Sendungen möglichst einfach Programieren möchte. Mit dem EPG geht es ganz gut. Premiere mit dem alten Recorder aufzunehmen war ein Akt. Ich mußte den Festplattenrecorder programieren, dann auch noch den Decoder auf das richtige Programm stellen und dann auch noch drauf achten, dass kein Pin verlangt wird, und was anderes schauen durfte man dann auch nicht. Zumindest das Aufnehmen ist jetzt für mich einfacher geworden auch wenn man da einiges noch verbessern könnte.

    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006
  9. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Hi Kuki werde mal sehen wie sich die fast identische Software verhält. Eventuell solltest du jetzt Firmware Erfahrungen von 9800C und S schreiben. Nun neuer Energie Sachverhalt. Vor einpaar Tagen wurde automatisch bei meinem 9800Sat gepatscht, sie wurde zur 19er Firmwareversion umbenannt vorher 16er. Anscheinend nimmt er nun mit Timer Direkt+ auf da das Uhrsymbol nun permannent da ist und nicht bloß bei abgeschaltetem Direkt+ bei anstehenden Timeraufnahmen. Habe die Formatiere Platte und neue Firmware auf meinem 9800S erst vor 2Stunden bemerkt, haben nun mal wieder Direkt+ aktiviert aber keine Änderung mehr, Gerät ist immer noch aus und LNBs werden glaube auch nicht mit Spannung versorgt. Warte mal ab was passiert. Die neue Firmware erkennt man bei allen 9800 im Standby wenn das Uhrsymbol bei aktivem Direkt+ erscheint. Ist die Uhr weg läuft die Platte und das Gerät zeichnet Direkt+ auf. Nun läuft das Laden der Direkt+ Segmente auch nur noch zu bestimmten geheimen Timerzeiten meiner lief heute um 1.45 Uhr an und Lud Segmente aus dem echten Standby heraus. Der Trick mit dem kurzem deaktivieren gehört nun entgültig der Vergangenheit an, und der ansammelnde Müll auf der Platte durch Wochen und Monate Dauerbetrieb beseitigt er nun bestimmt auch von ganz alleine bei jedem einschalten des Gerätes. Endlich haben sie den Fehler gefunden der Humaxes nach Wochen erst instabiel macht, nun dürften auch die 9700 wieder sehr schnell ganz stille sein. Sieht gut aus, man hört und erkennt sofort das Laden und den nun echten Energiespar Standby, wie es funktioniert schaue ich mal morgen. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Erfahrung mit der neuen Software für den 9800C

    Hi Kuki doch keinen Patch auf meinem 9800S drauf war vorher auch schon 19er Software habe mich getäuscht. Er rennt immernoch Tag und Nacht bis Monate durch mit Direkt+ und erstickt an seinem Datenfragmentmüll. Also immer noch bei allen Humax Geräten die gleichen Probleme, und die Tricks mit Deaktivieren und neustarten gehen alle noch. Schalte wieder Direkt+ ab, da es auf Dauer fast alle sinnvollen Funktionen des 9800 Gerätes stört. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006

Diese Seite empfehlen