1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erfahrung mit dem Universum DVB-T- Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dvbman, 26. Februar 2003.

  1. dvbman

    dvbman Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hat jemand schon Bekanntschaft mit dem DVB-T-Receiver von Universum(Quelle)179,95€ gemacht?
    Ich habe leider noch keine entsprechenden Infos
    bekommen.
    Preis-Leistungs-Verhältnis könnte ja stimmen, oder?
     
  2. wookie

    wookie Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    habe zufällig am 25.02.2003 4stk. von diesen Kisten aufgestellt. Ist überhaupt kein Problem, hat ohne weiteres 15 Sender gefunden --> mußte aber mehrmals gestartet werden. Preis Leistung keine Ahnung!!
     
  3. matthes1

    matthes1 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich hab mir vor drei Wochen so ein Universum-Teil gekauft. Es stürzt ab und zu mal ab (ca. alle drei Tage). Dann hilft nur noch Netzstecker ziehen. Ein anderes Problem ist, dass das Zappen manchmal etwas lange dauert, gerade bei einem Kanalwechsel kann es schon mal zwei bis drei Sekunden dauern, bis das Bild da ist. Weiß aber nicht, ob das bei anderen Geräten auch so ist. Ansonsten ist alles ok.
    Ach ja, es hat keinen audio Ausgang für die Stereoanlage. Falls also mal Radiosender übertragen werden sollten, ist das etwas doof.
     
  4. Mario_F

    Mario_F Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Hallo dvbman,
    sicherlich meinst du den DVB-T SR 8129, stimmt soweit alles was hier geschrieben wurde. Ich habe dieses Gerät seit ende November. Hängt sich ab und zu mal auf, aber auf der Rückseite befindet sich ein Resetknopt, damit sollte das Problem behoben werden können.
    Erschwerend kommt hinzu, das man bei der gewohnt schlechten Hotline von Quelle - Profectis keine Auskunft darüber erhält wo und wann ein Softwarupdate zu bekommen ist, obwohhl sowas vorgesehen ist, laut Handbuch.
    Ich habe soviel herausbekommen, das diese Gerät von Vestel ist. Bei Vestel.nl ist es nicht zu finden aber hier http://www.vestel.com.tr/english/urunler/urunayrintisi.asp?BV_SessionID=@@@@1144413925.1043272907@@@@&BV_EngineID=ccccadcheididfkcefeceeedffldfil.0&an akategori=151&kategoriid=163&urunkodu=030101%20%20&urunadi=Digital%20Terrestrial%20Receiver
    Die aktuelle Softwareversion bei mir ist 1.1.5

    Bye Mario
     
  5. Alf2002

    Alf2002 Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Also ich habe das Gerät auch seit November letzten Jahres. Besonders störend sind die ständigen Abstürze. Entweder schaltet sich das Teil beim Senderwechsel von allein aus oder, was viel häufiger vorkommt, dass die Box überhaupt nicht mehr auf die Fernbediehnung reagiert und dann nur noch ein Reset hilft. Da wäre es wohl besser gewesen, den Resetknopf vorn zu integrieren. winken
    Ich hoffe ja mal ein Softwareupdate zu bekommen. Aktuell ist es gerade V 1.0.0.

    MfG Alf
     
  6. Mario_F

    Mario_F Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
     

Diese Seite empfehlen